browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Nic über die 5. Woche im Biggest Loser Camp 2014

Posted by on 7. Februar 2014

Hey Leute,

ich bin euch noch einen Bericht über die 5. Woche im Biggest Loser Camp 2014 schuldig. Es hat sich viel getan. Die Einzelteams wurden aufgelöst und das Team Schwarz durfte sich jeweils ein neues Team zusammenstellen. Somit gibt es jetzt insgesamt nur noch 2 Teams mit den Chefs Ali und DaDon. In ihrer neuen Formation mussten sie auch gleich einige Challanges bestreiten.

Bei der ersten musste Schutt per Schaufel in einen Bagger geladen werden und damit mussten dann 5 Fässer befüllt werden. Das Team, daß am schnellsten alle Fässer voll hatte erhält einen Gewinn von 5 Bonuskilo. Es war eine sehr knappe Entscheidung – und ich persönlich hätte es dem Team um DaDon gegönnt. Doch gewonnen hat mit einer Schippe Vorsprung das Team Ali.

Bei der 2. Challange ging es darum Luftballons durch den Pool zu befördern. Dabei waren aber 3 Balken quer über den Pool befestigt. Alle haben hart gekämpft und der ein oder andere hat gezeigt, wie sehr er über sich hinaus wachsen kann. Hier hatte allerdings am Ende das Team DaDon die Nase vorn. Dort sind auch die jüngeren vertreten, die sich einfach leichter getan haben.

Dann ging es auch schon ans Wiegen. Diesmal ging es ja auch um die Teamleistung. Das Team, daß am Ende prozentual weniger abgenommen hat muss ich für einen Kandidaten entscheiden, der das Camp verlassen muss. Schnell war klar, daß das Team um DaDon die Nase vorne hatte im Wiegekampf. Doch am Ende entschieden die Bonuskilos für Team Ali. Es war wirklich haarscharf… Doch Team Ali konnte sich freuen und hatte am Ende mehr „abgenommen“.

Somit musste ich Team DaDon zwischen Agata und DaDon entscheiden. Die Entscheidung viel einstimmig aus und Agata wurde nach Hause geschickt. Wieder einer weniger im Kampf um den Gesamtsieg. Ich bin schon voll gespannt, wie es nächste Woche weiter geht. :-)

Ciao euer Nic.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.