browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Allgemein

Paulis Weihnachten und Silvester 2017

Hallo Liebe Freunde,

lange war es still um mich gewesen, doch jetzt möchte ich mal wieder etwas berichten. Da ich eigentlich jedes Jahr über meine Weihnachtsgeschenke und die Silvesterparty berichtige, möchte ich das heute auch wieder machen.

An dieser Stelle möchte ich euch aber erstmal alle ein tolles und super schönes Jahr 2018 wünschen !!!

Pauli & Nic’s Weihnachtsgeschenke

Für mich gab es dieses Jahr was ganz besonderes. Wir haben ja 2 große Cajons zu Hause stehen, die allerdings für den Nic und mich eher schwierig zu spielen sind. Nun haben wir unsere eigenen Cajons von der Marke Sela bekommen. Das sind drei Stück in rot, grün und blau. Für Erwachsene sind das Handshaker – aber für uns Bären sind das perfekte Cajons zum rum trommeln. :-)

Weihnachtsgeschenk für Pauli

 

Der Nic hat dieses Jahr auch was ganz cooles bekommen, und zwar ganz viele Malblätter gestapelt auf einer „Euro-Palette“. Jetzt braucht er nur noch nen Hubwagen oder Stapler, dann kann er die auch rum fahren. :-)
Auf der Palette sind gefühlt 5 Millionen Blätter drauf, die werden uns also nie ausgehen !

Nic's Geschenk

Silvester 2017

Dieses Jahr gab es bei uns Raclette zu essen mit lecker Kartoffeln, Gemüse und Brot. Das hat wieder ganz viel Spaß gemacht. Nic und ich hatte super viel Spaß und haben uns die Mägen voll geschlagen. :-) Zwischendurch haben wir dann noch 4 Gewinnt gespielt, um uns ein bißchen die Zeit zu vertreiben. Und meistens hab ich sogar gewonnen. Ich glaub, der Nic war vom Baileys schon etwas beschwippst. :-) Um 12 ging es dann raus zu dem ganzen Geböller, das wir uns aus sicherer Entfernung angesehen haben.

Wie habt ihr dieses Jahr Silvester verbracht ? Habt ihr euch gute Vorsätze für dieses Jahr vorgenommen ?

Euer kleiner Pauli

 

Kategorien: Allgemein | Schlagwörter: , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Pauli und Nic’s Weihnachtslöffel

Hallo liebe Freunde,

schon wieder ein Jahr vorbei und Weihnachten gerade gefeiert. Wir hoffen, ihr hattet ein ganz tolles Weihnachtsfest !! Wir haben super gefeiert mit Baum und Plätzchen und Geschenken. Und wir haben ein tooootttaaalll cooles Weihnachtsgeschenk dieses Jahr bekommen:

Einen Kellog’s Löffel mit unseren Namen und dem Frosties Tiger

Das ist total toll. Der Löffel ist super, nur haben wir ein bißchen die Befürchtung, daß wir uns irgendwann darum streiten werden. :-/ Aber normalerweise gehen unsere Streitereinen immer gut aus, denn der Klügere gibt nach. (<- Pauli :-)).

Wir wünschen euch noch einen schönen 2. Weihnachtsfeiertag !

Euer Pauli und Nic

Kellog's Weihnachtslöffel (1) Kellog's Weihnachtslöffel (1) Kellog's Weihnachtslöffel (1) Kellog's Weihnachtslöffel (1) Kellog's Weihnachtslöffel (1)

Kategorien: Allgemein | Schlagwörter: , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Pauli hat einen Travelbug gefunden

Hallo liebe (Sports-)Freunde,

ich habe euch ja schon mal von der modernen Schnitzeljagd – dem Geocaching – berichtet. Am Wochenende war ich nun mal wieder unterwegs um ein paar Dosen in der Gegend zu bergen und bin dabei auf einen Travelbug gestoßen. Also eigentlich war kein echter Travelbug in der Dose, sondern der Hinweis war einer. Aber das fand ich so cool, daß ich euch das einfach zeigen wollte.

Paulis Travelbugq

Paulis Travelbug

Was ist ein Travelbug ?

Ein Travelbug im Geocaching ist sowas wie eine „Reisewanze“ in Form eines Anhängers. Dort drauf gedruckt ist eine Nummer unter der man den Bug loggen kann. So kann die kleine Wanze theoretisch eine ganze Weltreise machen, in dem Cacher ihn von einem Cache zum anderen Tragen.
An den Anhänger kann man auch noch einen weiteren Anhänger hängen für die individuelle Gestaltung (z.B. ein Matchbox Auto, einen Sorgenfresser oder sonst was).

Wie findet ihr das Geocachen ? Wart ist selbst schon mal auf einer Tour ?

euer abenteuerlustiger Pauli

Kategorien: Allgemein | 4 Kommentare

Pauli baut King’s Castle von Lego

Hallo liebe Freunde und Leser,

ich habe diesmal einen total coolen Dachbodenfund gemacht. Dort hat sich doch tatsächlich eine Schachtel mit Lego King’s Castle Modell 6080 versteckt. Dieses Burgset wurde von Lego 1984 herausgebracht und ist damit schon 30 Jahre alt !!! Da wollte ich natürlich wissen, ob die Burg noch komplett ist.

Die Gebrauchsanweisung war schon mal noch dabei – wenn auch ein bisschen zerfleddert. :-) Insgesamt sollten sich 664 Teile darin befinden und noch 12 Figuren. Nun ja gefunden hab ich ungefähr 550 Teile – aber auch damit konnte ich eine ansehnliche – fast originale – Lego Ritterburg erbauen.

Im Inneren finden sich ein verschlossenes Verlies, sowie 2 hintere Wachtürme. Die Burg ist hinten in der Mitte teilbar und aufklabbar zum besseren Spielen. Das Burgtor ist mein einem Seil verbunden um sich hoch zu ziehen oder herablassen zu können – auch wenn ich nicht verstehe, warum die Kurbel außen angebracht ist (da können doch die Feinde das Tor öffnen…). Einen Burggeist gibt es übrigens auch. :-)

Paulis Lego Ritterburg

Lego King’s Castle 6080

Die Ritter in der Burg haben außerdem Pferde mit Sattel, teilweise Ritterrüstungen und Helme. Ein paar Schwerter und Äxte gibt es auch (hier ist allerdings nicht mehr alles da, die Teile sind selbst für mich ein bißchen zu klein als sie 30 Jahre lang unversehrt aufbewahren zu können). Wir sind also gewappnet für den nächsten Angriff. :-)

Ich freue mich total, daß noch so viel von der Lego Burg vorhanden ist und ich wirklich etwas draus bauen konnte ! Es sind übrigens noch 2 Kartons mit normalen Legosteinen aufgetaucht. Mal sehen, was ich daraus noch alles basteln kann.

Lego ist einfach toll !!!

Euer Legofan Pauli

Kategorien: Allgemein | Schlagwörter: , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Pauli bei den Klingenden Wasserfällen

Hallo liebe Freunde,

heute habe ich einen kleinen Ausflug zu den klingenden Wasserfällen bei Haimendorf gemacht. Für das unbeständige nasse Wetter war das eine gute Runde. Mitten im Wald läuft dort ein Bächlein und fließt in einen kleinen Wasserfall. Da es aktuell mehr regnet war auch etwas Wasser da. Im Sommer kann der Wasserfall nämlich auch mal versiegen.
Klingen tut er im Sommer leider nicht – nur im Winter. Wenn das Wasser zu Eiszapfen gefriert und dann der Wind kommt dann klingen die Eiszapfen ganz leise. Deshalb heißen die auch die klingenden Wasserfälle.

Das war auf jeden Fall mal einen kleine Auflug wert. Eigentlich wollte ich dort auch gleich noch einen Geocache loggen, aber leider war die Dose verschwunden und nicht mehr an ihrem offensichtlichen Platz.

Schöne Woche wünscht euch

euer abenteuerlustiger Pauli

Kategorien: Allgemein | Schlagwörter: , , , , , | Schreib einen Kommentar