browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Monatliches Archiv: März 2014

Pauli über die Formel 1 Ergebnisse von Malaysia 2014

Hallo liebe Freunde,

gestern hieß es wieder früh aufstehen, denn um 10 Uhr (deutsche Zeit) startete das Formel 1 Rennen der aktuellen Saison in Malaysia. Es war wieder recht spannend und es sich einige der Fahrer nicht ins Ziel gekommen. Ganz vorne gestartet sind Hamilton, Vettel und Rosberg, und am Ende kamen die drei auch als Erste ins Ziel.

Der Start verlief recht gut – es hat auch nicht geregnet. Vettel hätte zwar fast Rosberg von der Straße gefegt, aber der hat durchgehalten und den Red Bull Fahrer gleich mal überholt. :-) Der andere Red Bull Fahrer – Daniel Ricciardo – hatte wie schon vor 2 Woche nicht so viel Glück. Erst wird ein Reifen beim Wechsel nicht ganz festgeschraubt, dann geht die Nase kaputt und dann auch noch eine 10 Sekunden Strafe. Da ist er dann gleich in der Box geblieben… Auch Räikkönen hatte Pech und ist weit hinten abgefallen. Im Laufe der Rennens sind dann noch Gutierrez, Sutil, Vergne, Bianchi und Maldonado ausgefallen. Perez im Force India ist erst gar nicht los gefahren.

Hier nun aber die Ergebnisse von Gestern, die wichtig für die Weltmeisterschaft sind:

1. Lewis Hamilton (Mercedes)
2. Nico Rosberg (Mercedes)
Paulis Zielflagge3. Sebastian Vettel (Red Bull)
4. Fernando Alonso (Ferrari)
5. Nico Hülkenberg (Force India)
6. Jenson Button (McLaren)
7. Felipe Massa (Williams)
8. Valtteri Bottas (Williams)
9. Kevin Magnussen (McLaren)
10. Daniil Kwjat (Toro Rosso)
11. Romain Grosjean (Lotus)
12. Kimi Röäikkönen (Ferrari)
13. Kamui Kobayashi (Caterham)
14. Marcus Ericsson (Caterham)
15. Max Chilton (Marussia)

Alles in allem war es leider wieder ein nicht ganz so spektakuläres Rennen, wie es „früher“ mal war. Was mir aber gut gefällt ist, daß anscheinend die Vorherrschaft von Red Bull zu Ende ist und nun auch endlich wieder andere Teams eine Chance haben. Wobei mir der neue Red Bull Mann Ricciardo ganz gut gefällt – der ist nett. :-)

Die Rangliste führt derzeit (nach dem 2. Rennen) Nico Rosberg an, der ist ja mein Favorit schon seit Jahren. :-) Ich hoffe, er schafft es bis zum Ende der Saison so weit oben zu bleiben.

Eins muss ich aber noch zum Rennen von gestern sagen. Der Massa wurde kurz vor Ende angewiesen seinen Teamkollegen Bottas vorbei zu  lassen, weil der angeblich schneller fahren sollte als Massa. Die Formel 1 Fans von euch wissen ja, daß Massa sowas lange Zeit im Ferrari Team für Alonso mitmachen musste. So hat er gestern den Bottas nicht extra vorbei gelassen (wobei ich auch nicht erkennen konnte, daß er so viel schneller war). Ich hätt‘ das genauso gemacht. :-)

Übringens, das nächste Rennen ist schon diese Woche, als nicht erst in 2 Wochen !

Euer schneller Pauli

 

Kategorien: Aktuelles | Schlagwörter: , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Letzte Chance auf die Serien-Blog-Parade

Guten Morgen liebe Freunde,

heute habt ihr die letzte Chance an der Blog-Parade zu euren Lieblingsserien aus den letzten Jahrzehnten teilzunehmen. Bisher haben schon tolle 16 Leute teilgenommen und es gibt insgesamt schon über 100 Serien, die genannt wurden. Es haben sich auch schon ein paar Favoriten und auch ein paar Überraschungen heraus gezeigt. Wenn ihr das Ergebnis vielleicht noch umschmeißen wollt oder uns allen einfach eure Lieblingsserien vorstellen wollt, dann immer her damit. Die Blog-Parade läuft noch bis heute Nacht (aber alles was bis morgen Früh kommt wird natürlich angenommen :-)).

Morgen gibt es dann die Auswertung der Blog-Parade. Das wird richtig spannend ! :-)

Euer Pauli

Kategorien: Blog-Paraden | Schlagwörter: , , , | Schreib einen Kommentar

Pauli hat Orchideen Babys bekommen

Hallo meine lieben Freunde,

heute ist so ein schöner sonniger Tag, daß mal wieder mein Grüner Daumen raus gekommen ist. :-) Ich habe 2 Orchideen zu Hause, die ich mal geschenkt bekommen habe, und die haben jetzt Babys bekommen ! :-) Die Babys von Orchideen bleiben allerdings an den Hauptpflanzen dran und wachsen in der Luft weiter. Diese habe ich jetzt neu eingepflanzt. Aber seht selbst:

Paulis Orchideen Babys (3)

Utensilien vorbereiten

Erstmal sammelt man alle Sachen, die man braucht zusammen. Das sind die Pflanzen selber, Orchideen-Erde, eine Gartenschere, neue durchsichtige Orchideen-Töpfe, Orchideen-Dünger und am besten eine große Schale um den Abfall aufzusammeln.

Paulis Orchideen Babys (4)

Kaputtes abschneiden

Dann werden die Pflanzen aus den Töpfen genommen und von der alten Erde befreit. Wenn schon kaputte Wurzeln, Stiele oder Blätter dran sind kann man die vorsichtige abschneiden. Die Babys schneidet man dann ca. 2 cm unterhalb in Richtung große Pflanze ab.

Dann kommen die alten und neuen Pflanzen in die durchsichtigen Töpfe und die Orchideen-Erde wird vorsichtig drum rum gemacht, aber nicht zu fest, die Wurzeln machen nämlich auch Photosynthese und brauchen etwas Licht und Luft zum atmen.

Paulis Orchideen Babys (5)

neue Töpfe

Wenn die Erde gut drin ist dann haltet die Töpfe mal unters Wasser, daß alles (außer evtl. Blüten) schön nass sind und lasst diese in der Spüle austropfen. Mit dem Wasser könnt ihr auch gleich den Dünger mit rein schütten. Danach kommt alles in schöne Übertöpfe und ans halbsonnige Fensterbrett.

Paulis Orchideen Babys (1)

Fertig

Zu oft und zu viel darf man dann die Orchidee nicht gießen. Ich habe mir dafür einen Pumpsprüher besorgt, mit dem ich die Pflänzchen alle paar Tage mal besprühe. Bisher sind die damit immer recht gut geworden. :-) Naja außer eine jetzt. Die hat den Winter nicht überlebt und ist kaputt gegangen. :-( Aber ihr Baby konnte ich zumindest retten. So habe ich nun aus 2 Orchideen 3 Stück gemacht.

Habt ihr auch nen grünen Daumen und vielleicht einen ultimativen Tipp zur Pflege und Erhaltung ?

Euer blühender Pauli

 

Kategorien: Projekt Haus | Schlagwörter: , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Pauli über den Tier-Skandal im Kopenhagener Zoo

Hallo liebe Freude,

vielleicht habt ihr in den Nachrichten schon von dieser wirklich schrecklichen Nachricht gehört aus dem Kopenhagener Zoo in Dänemark. Bereits im Februar kam der Zoo in die Schlagzeilen, als die Giraffe Marius getötet wurde. Der kleine Marius war erst eineinhalb Jahre alt und kern gesund. Doch gab es nicht genug Platz im Gehege. Um eine möglichen Inzucht zu verhindern wurde die kleine Giraffe erschossen. Und noch schlimmer ist es, daß die Giraffe danach den Löwen zum Fraß vorgeworfen wurde. Vorher wurde Marius in 3 Stunden autopsiert, wo jeder zusehen konnte. Viele der Zoobesucher konnten die „Fütterung“ danach auch mit ansehen – auch kleine Kinder…
Der Zoodirektor aus Kopenhagen hat damals erklärt, es wäre nichts anderes möglich gewesen und die öffentliche Zerlegung und Fütterung wäre gemacht worden um den Menschen mehr Wissen über die Tiere zu vermitteln… Ich finde das GRAUSAM…. :-(

Jetzt ist aber wieder etwas schreckliches in dem Zoo passiert. Ganze 4 Löwen wurden getötet um im Gehege neuen Platz für die neue Generation zu schaffen. Die beiden älteren Zuchtlöwen waren zu alt und weil (angeblich) die beiden Jungen (erst 10 Monate alt) nicht allein zurecht gekommen wären wurden sie gleich mit getötet. Übrigens waren das die Löwen, die im Februar die Giraffe Marius gefressen hatten.

Giraffen im Nürnberger Zoo

Giraffen im Nürnberger Zoo

Man kann das sicherlich alles mit Artenschutz oder irgendwas erklären, aber ich finde, daß das ganz ganz schlimm ist. Die armen Tiere haben nix getan und durften nicht mal in Gefangenschaft ihr Leben zu Ende führen. Manchmal glaube ich nutzt der Mensch seine „Machtstellung“ in der Welt schon sehr extrem aus. Gestern erst habe ich im Fernsehen gesehen, daß irgendwelchen Fischen ein Auge abgezwickt und unbrauchbar gemacht wird, weil die dann mehr Eier legen und mehr Fische für unseren Mittagstisch nach kommen…

Was haltet ihr von dem Umgang mit Tieren ? Findet ihr es ok, daß der Mensch mit Tieren in Gefangenschaft macht was er will ? Oder seit ihr der Meinung, daß jedes Tier genauso ein Recht auf volles Leben hat ?

Euer eingeschüchterter Pauli (weil er ja auch nur ein Bär ist…)

 

Kategorien: Aktuelles | Schlagwörter: , , , , , , | 2 Kommentare

Nic gibt euch ein paar Kalorien-Einspar-Tipps

Hey Leute,

nun ist ja schon wieder eine Staffel Biggest Loser vorbei und wir konnten wieder tolle Erfolge und viel Disziplin und Durchhaltevermögen verfolgen, das sich am Ende bei fast allen ausgezahlt hat. Damit wir auch ein bißchen Erfolg in unser Leben kriegen habe ich euch mal ein paar Tipps zusammen gestellt, wie ihr ganz einfach nebenbei ein bißchen Kalorien einsparen könnt ohne zu Hungern oder ganz viel Sport machen zu müssen – also so wie ich. :-)

Nic beim Hanteltraining (5)Hier nun meine Kalorien-Einspar-Tipps für euch:

  • jede Stunde 5 Minuten in der Gegend rumlaufen
  • „Fast Food“ zu Hause selber machen
  • Treppen steigen statt Aufzug fahren
  • jeden Tag die Fernbedienung verstecken lassen und dann suchen
  • Frischkäse statt Butter oder Nutella auf’s Brot schmieren
  • mit anderen Wettrennen machen
  • im Garten rumbuddeln
  • Light oder Zero Getränke statt Cola trinken
  • Schrittzähler tragen und jeden Tag einen Wettkampf damit mit anderen machen

Mit den Tipps müsst ihr nicht auf viel verzichten oder gar viel Sport machen. Und trotzdem tut ihr eurer Gesundheit damit ganz viel Gutes. Das ist der perfekte Anfang für ein bißchen Abnehmen – wenn ihr das wollt. Und wenn nicht, dann schadet es euch sicher auch nicht. *hihi* Wir bewegen uns eh viel zu wenig. Da sollten wir ein bißchen dran arbeiten !
Und nächstes Jahr sehen wir uns dann wieder bei the Biggest Loser 2014. :-)

Ciao, eure faule Socke – Nic

 

Kategorien: Allgemein | Schlagwörter: , , , , , , , , | 2 Kommentare