browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Tagged With: Garten

Paulis Bild der Woche: der Friedhof bei den Nachbarn

Liebe Freunde, die Nachbarn haben den Garten umgeändert und jetzt sieht es so aus als wäre da ein kleiner Friedhof drüben hinter dem Zaun. :-/ Aber schaut es euch selber an… Ich hoffe nur, da kommen nicht eines Nachts tote Kuscheltiere raus … *bibber*

Nachbars Friedhof (2)

Nachbars Friedhof ?

Nachbars Friedhof

Nachbars Friedhof ?

Kategorien: Bilder | Schlagwörter: , , | Schreib einen Kommentar

Was würde Pauli mit 1 Millionen Euro anfangen ?

Hallo liebe Freunde,

heute möchte ich mal wieder bei einer Blog-Parade mitmachen, weil ich das Thema total toll finde. Die Karrierebibel ruft dazu auf zu sagen, was man machen würde, wenn man 1 Millionen Euro hätte. Das wäre natürlich ein Traum für mich – der sicherlich leider nie in Erfüllung gehen wird. :-( Aber träumen mag ich trotzdem ein bißchen davon.

Hier also das, was ich mit 1 Millionen Euro machen würde:

– eine Weltreise zusammen mit dem Nic machen und alle tollen Plätze, Orte und Länder besuchen (ca. 50.000 €)
– unseren Garten richtig toll aufmöbeln (lassen *g*) (ca. 10.000 €)
– einen Whirlpool kaufen (ca. 5.000 €)
– für mich und meine Freunde von einer Schneiderin viele Klamotten nähen lassen (ca. 1.000 €)
– meinen Blog bekannter machen :-) (ca. 10.000 €)

Hm… *überleg*… das sind jetzt erst 76.000 €… was mache ich mit dem restlichen Geld…

– Krims-Krams kaufen (ca. 1.000 €)
Spenden für die Tier-Hilfe (200.000 €)
Spenden für Kinder (200.000 €)

Tja… mehr brauche ich eigentlich nicht… Mir würde also auch eine halbe Millionen reichen ! :-) Was würdet ihr denn mit sooooo viel Geld anstellen ?

Euer bescheidener Pauli

 

Kategorien: Blog-Paraden | Schlagwörter: , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Pauli freut sich über richtig viel Schnee, aber auch auf den Frühling

Pauli + SchneeHallo liebe Freunde,

endlich ist es soweit – der Winter hat uns so richtig toll erwischt. Schon gestern kam einiges vom Himmel runter und heute Nacht hat es nochmal so richtig toll geschneit. Der Schnee liegt höher, als ich groß bin. :-) Aber auch wenn ich mich über den Winter und den tollen tollen Schnee wirklich freue denke ich auch schon an den Frühling. Da werden wir uns nämlich mal um unseren Garten kümmern.

Wir wollen im Frühling ein kleines Gemüsebeet anlegen, das gut geplant werden muss. Vor allem, weil unser Grundstück ja auf einem Hang ist. Unter dem Gemüsebeet soll dann eine gepflasterte „Plattform“ sein, wo man gut stehen kann um das Gemüse zu ernten und wo man sich auch mal mit einer Sonnenliege hinlegen kann.

Bei der Planung unseres Gemüsebeets müssen wir aber auch bedenken, daß unsere Wasserzufuhr dahin auch reicht. Wir haben außen an der Hauswand einen Wasserhahn und dort einen Gardenaschlauch dran hängen. Allerdings reicht der nicht überall auf dem Grundstück hin. Wir haben zwar noch Gießkannen, aber wer will schon so viel schleppen müssen. :-)

Dafür habe ich jetzt etwas viel besseres gefunden. Ein flexibler Gartenschlauch kann sich wie einen Luftballon aufblähen und zusammenziehen. Der ist erstmal recht klein und kompakt. Und wenn man dann Wasser durchjagt, dann wird er viel länger und dicker. So kann man ganz praktisch Sachen gießen, die nah da sind und auch welche, die weiter weg sind. Den Schlauch gibts in 4 Längen: 7,5m, 15m, 22,5m und 30m. Ich denke für uns ist der längste der Beste. Weil ja unser Grundstück auch um die Ecke geht. Der passt dann auf jeden Fall. Und einen Adapter für unseren Gardena Schlauch gibt es auch.

Aber jetzt muss der Frühling erstmal kommen und dann machen wir uns an den Garten. Jetzt genießen wir noch die schönen weißen Wintertage !!

Euer wintiger Pauli

Kategorien: Projekt Haus | Schlagwörter: , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Pauli hat komische Pilze im Garten

Hallo meine lieben Freunde,

heute muss ich euch was ganz komisches erzählen. Ich habe in unserem Garten rießige komische Pilze gefunden. Die sind jetzt innerhalb von 1-2 Wochen total groß gewachsen.

Ich weiß nicht, wo die her kommen oder was das für Pilze sind, aber die schauen gruselig aus.

Weiß jemand von euch, was das für eine Pflanze sein kann ? Ich hoffe nur, daß die nicht giftig sind und die Nachbars-Katze irgendwann Hunger kriegen. :-)

Euer verwunderte Pauli

Kategorien: Projekt Haus | Schlagwörter: , , , , , | Schreib einen Kommentar

Nic will nach dem Urlaub einen Sandkasten und ein Planschbecken

Hey Leute,

hier ist mal wieder euer Nic. Ich bin ja auch erholt und ausgeruht aus dem Urlaub mit dem Pauli in Kroatien zurück. Der war echt cool. Haben voll die tollen Sachen gesehen, aber das lest ihr ja alle schon ganz fleißig in Pauli’s Berichten. Für mich war am tollsten der Strand und das Meer – das Wetter hat echt immer ganz gut dazu gepasst. Manchmal bin ich Bär ja eine kleine Wasserratte ! :-) Allerdings hat mich ein bißchen gestört, daß es in Kroatien nur Steinstrand gibt und keinen Sand. Ich liebe doch Sand !!!!

Deswegen versuche ich gerade den Pauli zu überreden, daß wir uns noch einen Sandkasten und ein Planschbecken für unseren Garten zulegen. Um ihn zu überzeugen habe ich mich natürlich auch schon informiert. Am liebsten hätte ich einen Sandkasten aus Kunststoff in einer coolen Farbe. Da habe ich auch welche in einem Shop im Internet schon gefunden. Da gibt es verschiedene – aber mir gefällt der grüne Kettler Sandkasten. Auf der Seite ist der echt gut beschrieben. Der Preis ist auch ok und der Versand total günstig mit grad mal 2,95 €. Wenn euch so ein Sandkasten auch interessiert gibt es auch mehr Informationen.

Als Planschbecken habe ich mir was zum Aufblasen ausgesucht. So groß muss der auch gar nicht sein, vielleicht 1,50 Meter im Durchmesser oder so. Da passen wir dann schon locker alle rein und können sogar ein bißchen rumschwimmen. Eine Wasserquelle haben wir ja im Garten und einen Schlauch auch, da kriegen wir das Wasser also ganz leicht rein. Was besseres gibt es doch für den Sommer gar nicht. Und dann schmeißen wir uns auf unserer Hollywood Schaukel und relaxen ein bißchen in der Sonne.

Es gibt ja echt so viele Ideen für einen tollen Spiel- und Spaß-Garten. Allerdings muss ich jetzt noch überlegen, wie ich den Pauli überreden kann, daß wir das alles bekommen. Vielleicht sollte ich besser bis zum Frühling warten ? Weil jetzt kommt ja der Herbst, dann können wir das nicht mehr so viel benutzen. Aber im Frühling ist das alles wieder viel teurer…

Was meint ihr ? Wie und wann kann ich den Pauli am besten überreden, daß wir einen Sandkasten und ein Planschbecken bekommen ?

Ciao euer Nic

Kategorien: Allgemein | Schlagwörter: , , , , , | Schreib einen Kommentar