browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Tagged With: Biggest Loser 2014

Nic’s neue Sport- und Koordinationsgeräte

Hey Leute,

alles klar bei euch ? Nachdem ja Biggest Loser 2014 wieder vorbei ist und es bis zum Biggest Loser 2015 noch ein Weilchen hin ist habe ich mir für zu Hause ein paar coole Geräte für Sport und Koordination geholt. Die sind super. Damit kann man nicht nur total cool sporteln sondern auch spielen. :-)

Mit dabei sind ein Balance Board, ein Wackel-Sitzkissen, ein Gymnastikball und ein Tür-Zieh-Dings. Naja, hier die Bilder, damit ihr euch vorstellen könnt, was ich meine:

Die Sachen sind gut für Muskeln trainieren und für die Koordination. Damit kann man auch Muskeln erreichen, die man mit normalen Krafttraining oder so gar nicht erreicht, z.B. am Rücken. Und teuer waren die auch nicht. Für alle 4 Sachen zusammen habe ich nur 47 € bezahlt – und kann viel mehr Sachen als nur 47 damit machen. :-)

Für jeden, der sich ein bißchen fit halten will zu Hause empfehle ich auch solche Sachen.

Ciao, euer fitter Nic

 

Kategorien: Allgemein | Schlagwörter: , , , , , , , , , , | Ein Kommentar

Nic berichtet über das Biggest Loser 2014 Final

Hey Leute,

habt ihr gestern das große Finale von the Biggest Loser 2014 mitbekommen ? Das war ja mal was. Da waren einige dabei, die haben mich echt total überrascht und umgehauen. Manche von denen haben quasi „erwachsene Leute“ abgenommen.

Für alle, die es gestern verpasst haben, habe ich natürlich hier die Ergebnisse aller 20 Kandidaten. Und natürlich auch wer am Ende das Rennen gemacht hat – und es total verdient hat.

Ergebnisse der Kandidaten, die vorher ausgeschieden sind:

Falko: -49,5 kg | -39,95 %
Ali: -83,6 kg | -37,02 %
Sandy: -53,4 kg | -36,8 %
Benny: -38,7 kg | -31,18 %
Ralf: -40,7 kg | -28,82 %
Rolf: -40,2 kg | -28,03 %
DaDon: -54,9 kg | -26,18 %
Andre: -38,8 kg | -25,75 %
Rada: -39,6 kg | -25,56 %
Helga: -30,4 kg | -25,33 %
Agata: -26,2 kg | -25,17 %
Nermin: -25,9 kg | -22,86 %
Käthe: -27,2 kg | -17,2 %
Shahin: -22 kg | -16,14 %
Heidi: -18,5 kg | -12,53 %
Mimi: -24,4 kg | -13,5 %

Die Finalisten:

Marc: Anfangsgewicht 184 kg | neues Gewicht 97,7 kg | -86,3 kg | -46,9 %
NicoleAnfangsgewicht 108,5 kg | neues Gewicht 67,8 kg | -40,7 kg | -37,51 %
Sabrina: Anfangsgewicht 116,8 kg | neues Gewicht 73,8 kg | -43 kg | -36,82 %
Matthias: Anfangsgewicht 155,3 kg | neues Gewicht 115,2 kg | -40,1 kg | -25,82%

Somit konnte Marc das Finale ganz klar für sich entscheiden. Wahnsinn – fast 50 % seiner Anfangsgewichts hat er verloren in der kurzen Zeit. Das ist wirklich toll und sollte jedem da draußen auf jeden Fall ganz viel Mut machen.  Herzlichen Glückwunsch an alle Kandidaten – und an alle anderen: man kann sich jetzt schon für die neue Staffel bewerben: http://www.sat1.de/tv/the-biggest-loser/bewerbung

Bis zum nächsten Jahr mit the Biggest Loser 2015. :-)

Ciao euer Nic

 

Kategorien: Aktuelles | Schlagwörter: , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Nic über die 9. Woche im Biggest Loser Camp 2014

Hey Biggest-Loser Fans,

gestern lief die letzte Biggest Loser 2014 Folge, die in Andalusien ist. Die Halbfinalisten stehen fest und alle sind nach Hause gefahren und müssen nun dort weiter kämpfen. Aber von vorne…

Gestern waren noch 7 Kandidaten im Camp, die um den Einzug ins Halbfinale gekämpft haben. Dabei mussten sie die schlimmste Challange ever (*hihi*) bestreiten. Am Fuß eines kleinen Berges waren Kisten mit je 10 Kilo Gewicht und dem früheren dickeren Bild der Kandidaten aufgebaut. Jeder musste nun seine Kisten nach oben auf den Berg schleppen und dort wieder aufbauen. Insgesamt waren das 38 Kisten. Das war also wirklich schwierig. Der Gewinne bekommt dabei 1 Bonus-Kilo, der Verlierer allerdings ein Strafkilo. Alle haben fleißig angefangen. Leider mussten Helga und Andre wegen gesundheitlichen Gründen aufhören und konnten nicht fertig machen. Letztendlich hat Marc mit einem enormen Vorsprung die Challange gewonnen. Letzter war DaDon, der erhielt dann das Strafkilo.

Dann ging es noch zu einer Überraschung, da durften aber wieder Helga und DaDon nicht mit wegen Krank. Es ging zum Bundgee-Jumping auf eine Brücke. Es hat viel Überwindung für die Kandidaten bedeutet, da runter zuspringen. Und letztendlich haben Andre, Marc, Sabrina und Nicole den Sprung gewagt.

Und dann war auch schon Wiegetag… Der/die jenige, der/die am wenigsten abgenommen hat diese Woche muss sofort gehen. Zwischen den nächsten 2 unter der gelben Linie entschieden die Kandidaten. Und hier die Ergebnisse der Biggest Loser Waage:

Sabrina: – 2,9 kg | 3,17 %
Marc: – 5,2 kg | 4,18 %
Ralph: – 1,9 kg | 1,64 %
DaDon: -5,7 kg |  2,54 %
Helga: – 1,2 kg | 1,23 %
Nicole: – 3 kg | 3,29 %
Andre: – 6,1 kg | 5,16 %

Somit musste Helga – die Mama von der 18jährigen Nicole – sofort das Camp verlassen. Ralph und DaDon mussten bis Abends zittern. Das Ergebnis der anderen Kandidaten war dann aber recht klar: DaDon muss das Camp verlassen. Somit im Halbfinale in Deutschland sind: Andre, Sabrina, Nicole, Ralph und Marc. Da gehts dann nächste Woche weiter. Ich bin wirklich sehr gespannt, wie sie sich zu Hause schlagen werden und wer nochmal richtig abnehmen kann.

Ciao euer sporty Nic

 

Kategorien: Aktuelles | Schlagwörter: , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Nic berichtet über die 7. Woche im Biggest Loser Camp 2014

Hey Leute,

gestern war wieder Biggest Loser Tag. :-) Nachdem letzte Woche der Ali gehen musste, wurde es diesmal wieder richtig spannend. Am Ende mussten nämlich 2 Kandidaten das Camp verlassen. Aber dazu weiter unten mehr. In dieser Woche war die Motivation der Kandidaten wieder etwas besser und die Nerven lagen nicht ganz so blank wie in der letzten Woche. Alle haben fleißig trainiert und sind auch mit den Coaches gut ausgekommen. Und am Ende gab es auch ganz überraschende Ergebnisse auf der Waage:

Team Rot:

Käthe: -1,6 kg | 1,12 %
Sandy: -2,4 kg | 2,01 %
Helga: -1,2 kg | 1,18 %
Matthias: -3,3 kg | 2,65 %
Ralph: -2,5 kg | 2,08 %
Bonus: -3 kg
Gesamt: 2,3 %

Team Schwarz:

Marc: – 4,6 kg | 2,98 %
DaDon: – 2,5 kg | 1,34 %
Sabrina: -3,2 kg | 3,33 %
Andre: -4,2 kg | 3,45 %
Nicole: -0,7 % | 0,75 %
Gesamt: 2,32 %

Nun aber zur „Überraschung“ an diesem heutigen Tag. Es wurden die Gesamtergebnisse seit Start von Biggest Loser 2014 aufgezeigt:

Matthias: -21,96 %
Andre: -21,90 %
Sabrina: – 20,38 %
Sandy: -19,30 %
Marc: -18,64 %
Ralf: -16,64 %
Helga: -16,33 %
Nicole: -14,75 %
Käthe: -12,24 %
DaDon: -11,97 %

Nun lies Christine Theiss die Bombe platzen und gab Preis, daß derjenige, der bisher am meisten abgenommen hat nach Hause darf – und zwar sofort. Erstmal waren alle geschockt, aber dann wurde ihnen noch gesagt, daß dieser direkt ins Final einzieht. Somit ist Matthias direkt nach Hause gefahren und wir sehen ihn beim Finale wieder.

Natürlich wurde auch noch jemand rausgewählt. Da Team Rot prozentual weniger abgenommen hat mussten sich die Teammitglieder zwischen Helga und Käthe entscheiden. Schließlich musste Käthe das Biggest Loser Camp verlassen.

Jetzt sind es nur noch 8 Kandidaten, die im Biggest Loser Camp 2014 in Andalusien um die meiste Gewichtsabnahme und den Sieg kämpfen. Ich bin ja soooo gespannt. :-) Wer ist eigentlich euer Favorit im Camp ?

Ciao euer Nic

Kategorien: Aktuelles | Schlagwörter: , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Nic über die 4. Woche im Biggest Loser Camp 2014

Hey Leute,

gestern Abend wurde endlich die 4. Woche im Biggest Loser Camp in Andalusien ausgestrahlt. Es gab einige Überraschungen – einige nicht so überraschende Sachen und 2 Team Auszüge. Aber fangen wir vorne an.

Die erste Challenge mussten die Teams in Schlammlöchern rumkriechen von 5 Heuballen von A nach B tragen. Fast alle haben es sehr gut gemeistert. Bei Team Limette viel aber Nermin wegen gesundheitlicher Probleme aus und Shahin – ihr Teampartner – war wirklich  super mutig und hat die Challenge allein gemacht und gewonnen gegen Team Schwarz. Als Team Türkis an der Reihe war hat Käthe die Übung verweigert, weil Sie eine Phobie gegen schmutziges Wasser hätte. ;-) Somit hat Team Türkis für die Verweigerung ein Strafkilo bekommen. Gewonnen am Ende hat Team Blau und ein Bonuskilo erhalten.

Nachdem es Nermin aus Team Limette gesundheitlich nicht gut ging und auch weiterhin alle auf ihr rumhackten hat sie beschlossen das Biggest Loser Camp zu verlassen. Dadurch musste Shahin auch gehen und das erste Team in dieser Woche ist raus.

Dann ging es aber zu Waage, an der sich zeigen wird, wer evtl. noch rausfliegen wird. Hier für euch die Wiegeergebnisse der 4. Woche im Biggest Loser Camp 2014:

Team Türkis: Agatha 0,9 kg, Käthe 0 kg = 0,54 % (mit Strafkilo 0,12 %)
Team Grau: Andre 0,9 kg, Matthias 2,9 kg = 1,45 %
Team Grün: Sabrina 1,4 kg, Sandy 1,7 kg = 1,36 %
Team Pink: Nicole 1 kg, Helga 0,7 kg = 0,83 %
Team Rot: Rada 1,1 kg, Falko 0,9 kg = 0,80 %
Team Blau: Ralf 2,2 kg, Marc 1,4 kg = 1,24 & (mit Bonuskilo 1,59 %)
Team Schwarz: Ali 5,2 kg, DaDon 2,8 kg = 1,98 %

Am Ende standen also Team Türkis und Team Rot unter der gelben Linie. Ich persönlich hätte ja Team Türkis Heim geschickt, weil die am aller wenigsten abgenommen haben und weil die die Challenge nicht gemacht haben. Außerdem hatten die in der letzten Woche auch schon ein nicht so gutes Ergebnis. Es haben aber die anderen 5 Teams entschieden und am Ende musste das Team Rot aus Nürnberg ihre Koffer packen und gehen.

Jetzt sind es also nur noch 6 Teams im Kampf gegen die Kilos und den Gewinn am Ende. Ich bin gespannt wie es weiter geht. Wer ist denn euer Favoriten-Team ?

Ciao euer Nic

Kategorien: Aktuelles | Schlagwörter: , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar