browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Tagged With: Abnehmen

Pauli berichtet über Biggest Loser Teens

Biggest Loser Teens guggnHallo liebe Freunde,

gestern hat eine neue Staffel von The Biggest Loser angefangen. Nic und ich haben es uns passend zum Start schön bequem gemacht mit leckerem Kuchen. *hihi*
Diesmal kam nicht die normale Staffel von Biggest Loser mit vielen 2er Teams, die sich schon kennen. In dieser Staffel geht es um die Teenager, die zu dick sind und abnehmen wollen/müssen. Hier hat sich einiges geändert. Es gibt insgesamt 3 Teams mit insgesamt 4 Teens. Zu den bisherigen Coaches Ramin und Silke kam jetzt noch D! Soost (bekannt aus Popstars) mit hinzu. Jeder führt und trainiert sein Team.

Natürlich kämpfen die 12 Biggest Loser Teens genauso wie die normalen Kandidaten sonst auch; das heißt viel Sport, gesunde Ernährung und weg von Süßigkeiten und fettes Essen. Bisher schlagen sich die Teens soweit ganz gut.

Natürlich gab es auch schon eine Wiege-Entscheidung. Dabei werden die Teens einzeln gewogen und das wird dann auf das Team-Ergebnis addiert. Das Team, das am wenigsten abgenommen hat muss sich von einem Kandidaten trennen. So musste Team Rot gestern den Ersten nach Hause schicken – obwohl in Team Blau einer sogar zugenommen hat ! Der hat aber auch Nachts den Kühlschrank der anderen Teams geplündert !

Nächsten Sonntag geht es um 17 Uhr weiter bei Biggest Loser Teens. Ich bin gespannt, welche Reibereien es noch geben wird und wie sich die Mädels und Jungs noch schlagen werden. Und vor allem, ob jemand noch freiwillig aufgibt oder noch jemand zunimmt. *hihi*

Euer Pauli

 

Kategorien: Aktuelles | Schlagwörter: , , , , , | Ein Kommentar

Nic gibt euch ein paar Kalorien-Einspar-Tipps

Hey Leute,

nun ist ja schon wieder eine Staffel Biggest Loser vorbei und wir konnten wieder tolle Erfolge und viel Disziplin und Durchhaltevermögen verfolgen, das sich am Ende bei fast allen ausgezahlt hat. Damit wir auch ein bißchen Erfolg in unser Leben kriegen habe ich euch mal ein paar Tipps zusammen gestellt, wie ihr ganz einfach nebenbei ein bißchen Kalorien einsparen könnt ohne zu Hungern oder ganz viel Sport machen zu müssen – also so wie ich. :-)

Nic beim Hanteltraining (5)Hier nun meine Kalorien-Einspar-Tipps für euch:

  • jede Stunde 5 Minuten in der Gegend rumlaufen
  • „Fast Food“ zu Hause selber machen
  • Treppen steigen statt Aufzug fahren
  • jeden Tag die Fernbedienung verstecken lassen und dann suchen
  • Frischkäse statt Butter oder Nutella auf’s Brot schmieren
  • mit anderen Wettrennen machen
  • im Garten rumbuddeln
  • Light oder Zero Getränke statt Cola trinken
  • Schrittzähler tragen und jeden Tag einen Wettkampf damit mit anderen machen

Mit den Tipps müsst ihr nicht auf viel verzichten oder gar viel Sport machen. Und trotzdem tut ihr eurer Gesundheit damit ganz viel Gutes. Das ist der perfekte Anfang für ein bißchen Abnehmen – wenn ihr das wollt. Und wenn nicht, dann schadet es euch sicher auch nicht. *hihi* Wir bewegen uns eh viel zu wenig. Da sollten wir ein bißchen dran arbeiten !
Und nächstes Jahr sehen wir uns dann wieder bei the Biggest Loser 2014. :-)

Ciao, eure faule Socke – Nic

 

Kategorien: Allgemein | Schlagwörter: , , , , , , , , | 2 Kommentare

Nic berichtet über das Biggest Loser 2014 Final

Hey Leute,

habt ihr gestern das große Finale von the Biggest Loser 2014 mitbekommen ? Das war ja mal was. Da waren einige dabei, die haben mich echt total überrascht und umgehauen. Manche von denen haben quasi „erwachsene Leute“ abgenommen.

Für alle, die es gestern verpasst haben, habe ich natürlich hier die Ergebnisse aller 20 Kandidaten. Und natürlich auch wer am Ende das Rennen gemacht hat – und es total verdient hat.

Ergebnisse der Kandidaten, die vorher ausgeschieden sind:

Falko: -49,5 kg | -39,95 %
Ali: -83,6 kg | -37,02 %
Sandy: -53,4 kg | -36,8 %
Benny: -38,7 kg | -31,18 %
Ralf: -40,7 kg | -28,82 %
Rolf: -40,2 kg | -28,03 %
DaDon: -54,9 kg | -26,18 %
Andre: -38,8 kg | -25,75 %
Rada: -39,6 kg | -25,56 %
Helga: -30,4 kg | -25,33 %
Agata: -26,2 kg | -25,17 %
Nermin: -25,9 kg | -22,86 %
Käthe: -27,2 kg | -17,2 %
Shahin: -22 kg | -16,14 %
Heidi: -18,5 kg | -12,53 %
Mimi: -24,4 kg | -13,5 %

Die Finalisten:

Marc: Anfangsgewicht 184 kg | neues Gewicht 97,7 kg | -86,3 kg | -46,9 %
NicoleAnfangsgewicht 108,5 kg | neues Gewicht 67,8 kg | -40,7 kg | -37,51 %
Sabrina: Anfangsgewicht 116,8 kg | neues Gewicht 73,8 kg | -43 kg | -36,82 %
Matthias: Anfangsgewicht 155,3 kg | neues Gewicht 115,2 kg | -40,1 kg | -25,82%

Somit konnte Marc das Finale ganz klar für sich entscheiden. Wahnsinn – fast 50 % seiner Anfangsgewichts hat er verloren in der kurzen Zeit. Das ist wirklich toll und sollte jedem da draußen auf jeden Fall ganz viel Mut machen.  Herzlichen Glückwunsch an alle Kandidaten – und an alle anderen: man kann sich jetzt schon für die neue Staffel bewerben: http://www.sat1.de/tv/the-biggest-loser/bewerbung

Bis zum nächsten Jahr mit the Biggest Loser 2015. :-)

Ciao euer Nic

 

Kategorien: Aktuelles | Schlagwörter: , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Nic über die 5. Woche im Biggest Loser Camp 2014

Hey Leute,

ich bin euch noch einen Bericht über die 5. Woche im Biggest Loser Camp 2014 schuldig. Es hat sich viel getan. Die Einzelteams wurden aufgelöst und das Team Schwarz durfte sich jeweils ein neues Team zusammenstellen. Somit gibt es jetzt insgesamt nur noch 2 Teams mit den Chefs Ali und DaDon. In ihrer neuen Formation mussten sie auch gleich einige Challanges bestreiten.

Bei der ersten musste Schutt per Schaufel in einen Bagger geladen werden und damit mussten dann 5 Fässer befüllt werden. Das Team, daß am schnellsten alle Fässer voll hatte erhält einen Gewinn von 5 Bonuskilo. Es war eine sehr knappe Entscheidung – und ich persönlich hätte es dem Team um DaDon gegönnt. Doch gewonnen hat mit einer Schippe Vorsprung das Team Ali.

Bei der 2. Challange ging es darum Luftballons durch den Pool zu befördern. Dabei waren aber 3 Balken quer über den Pool befestigt. Alle haben hart gekämpft und der ein oder andere hat gezeigt, wie sehr er über sich hinaus wachsen kann. Hier hatte allerdings am Ende das Team DaDon die Nase vorn. Dort sind auch die jüngeren vertreten, die sich einfach leichter getan haben.

Dann ging es auch schon ans Wiegen. Diesmal ging es ja auch um die Teamleistung. Das Team, daß am Ende prozentual weniger abgenommen hat muss ich für einen Kandidaten entscheiden, der das Camp verlassen muss. Schnell war klar, daß das Team um DaDon die Nase vorne hatte im Wiegekampf. Doch am Ende entschieden die Bonuskilos für Team Ali. Es war wirklich haarscharf… Doch Team Ali konnte sich freuen und hatte am Ende mehr „abgenommen“.

Somit musste ich Team DaDon zwischen Agata und DaDon entscheiden. Die Entscheidung viel einstimmig aus und Agata wurde nach Hause geschickt. Wieder einer weniger im Kampf um den Gesamtsieg. Ich bin schon voll gespannt, wie es nächste Woche weiter geht. :-)

Ciao euer Nic.

Kategorien: Aktuelles | Schlagwörter: , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Paulis Blog-Vorstellung: ins-traumkleid.de

Hallo liebe Freunde und Leser,

heute möchte ich euch ein neues Blog-Projekt vorstellen, das ich entdeckt habe: ins-traumkleid.de

Der Blog ist erst an Neujahr an den Start gegangen und dort geht es um das Thema Abnehmen, gesunde Ernährung und Sport – also genau das Richtige für den Nic. *hihi* Bisher sind noch nicht viele Berichte auf dem Blog veröffentlicht, aber der erste Eindruck ist schon mal ganz gut und gefällt mir. Dort wird in einfachen Worten beschrieben, was man im Alltag alles machen kann, um gesund zu Leben und vielleicht das ein oder andere Gramm zu verlieren.

Die Seite ist vom Zeitpunkt her auch genau passend veröffentlicht worden, denn sicher jeder hat über die Feiertag hier und da ein kleines Kilo oder mehr zugelegt – und das muss für den Frühling und den Sommer wieder runter. Außerdem startet nächsten Mittwoch die neue Staffel the Biggest Loser 2014, wo man sich auch nochmal ein Stück Motivation dazu holen kann.

Schaut doch mal rein bei der Seite Ins Traumkleid und sagt mir, wie ihr die findet ? Oder habt ihr euer Traumgewicht schon erreicht ? :-)

Euer Pauli

 

Kategorien: Allgemein | Schlagwörter: , , , , , , | Schreib einen Kommentar