browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Pauli hat Orchideen Babys bekommen

Posted by on 28. März 2014

Hallo meine lieben Freunde,

heute ist so ein schöner sonniger Tag, daß mal wieder mein Grüner Daumen raus gekommen ist. :-) Ich habe 2 Orchideen zu Hause, die ich mal geschenkt bekommen habe, und die haben jetzt Babys bekommen ! :-) Die Babys von Orchideen bleiben allerdings an den Hauptpflanzen dran und wachsen in der Luft weiter. Diese habe ich jetzt neu eingepflanzt. Aber seht selbst:

Paulis Orchideen Babys (3)

Utensilien vorbereiten

Erstmal sammelt man alle Sachen, die man braucht zusammen. Das sind die Pflanzen selber, Orchideen-Erde, eine Gartenschere, neue durchsichtige Orchideen-Töpfe, Orchideen-Dünger und am besten eine große Schale um den Abfall aufzusammeln.

Paulis Orchideen Babys (4)

Kaputtes abschneiden

Dann werden die Pflanzen aus den Töpfen genommen und von der alten Erde befreit. Wenn schon kaputte Wurzeln, Stiele oder Blätter dran sind kann man die vorsichtige abschneiden. Die Babys schneidet man dann ca. 2 cm unterhalb in Richtung große Pflanze ab.

Dann kommen die alten und neuen Pflanzen in die durchsichtigen Töpfe und die Orchideen-Erde wird vorsichtig drum rum gemacht, aber nicht zu fest, die Wurzeln machen nämlich auch Photosynthese und brauchen etwas Licht und Luft zum atmen.

Paulis Orchideen Babys (5)

neue Töpfe

Wenn die Erde gut drin ist dann haltet die Töpfe mal unters Wasser, daß alles (außer evtl. Blüten) schön nass sind und lasst diese in der Spüle austropfen. Mit dem Wasser könnt ihr auch gleich den Dünger mit rein schütten. Danach kommt alles in schöne Übertöpfe und ans halbsonnige Fensterbrett.

Paulis Orchideen Babys (1)

Fertig

Zu oft und zu viel darf man dann die Orchidee nicht gießen. Ich habe mir dafür einen Pumpsprüher besorgt, mit dem ich die Pflänzchen alle paar Tage mal besprühe. Bisher sind die damit immer recht gut geworden. :-) Naja außer eine jetzt. Die hat den Winter nicht überlebt und ist kaputt gegangen. :-( Aber ihr Baby konnte ich zumindest retten. So habe ich nun aus 2 Orchideen 3 Stück gemacht.

Habt ihr auch nen grünen Daumen und vielleicht einen ultimativen Tipp zur Pflege und Erhaltung ?

Euer blühender Pauli

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.