browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Pauli feilt weiter am Gartendesign

Posted by on 27. April 2014

Hallo liebe Freunde,

Paulis Garten

Pauli arbeitet im Garten

endlich ist die Sonne wieder da – und bleibt hoffentlich nun auch da. Das heißt für mich wieder Gartenzeit, da ist ja noch einiges zu tun. Momentan machen wir einen Gewächsstreifen auf der langen Seite des Grundstücks. Da ist ja der Hang und mit dem kann man nicht viel anfangen. Deswegen tragen wir da gerade etwa 1 Meter von der Grenze weg das Gras ab und haben schon ein paar Heidelbeer-Büsche und Johannisbeeren gepflanzt. Wenn das Gras dann ganz weg ist kommt ein Begrenzungsstein rein und davor dann noch eine Rasenmähkante, damit man auch gut mit dem Rasenmäher hin kommt. Auf die Erde selber in dem Streifen kommt dann noch Rindenmulch, damit da gar nix mehr groß durchwachsen kann an Gras und Unkraut. Das ist noch ein ganzes Stück Arbeit, aber mit dem guten Wetter geht das ja wie von selbst. Und das (hoffentlich) tolle Ergebnis am Ende entschädigt die viele Arbeit dann vielfach.

Paulis Terrasse

Paulis Terrasse

Über unsere Terrasse machen wir uns gerade auch noch viele Gedanken. Da müssen wir auf jeden Fall mal die Platten erneuern. Die, die jetzt drin sind, sind zum einen gar nicht schön und zum anderen total krum und schief verlegt. Wir sind uns aber noch nicht sicher, ob wir nochmal neue (schönere) Platten verlegen wollen oder vielleicht lieber WPC-Dielen. Uns geht auch noch durch den Kopf vielleicht ein Dach über die Terrasse zu machen. Vielleicht sollten wir mit dem Terrassendach-Kalkulator von Soventas ein Angebot berechnen. Schließlich muss man ja erstmal wissen, was da kostentechnisch auf einen zu kommt und vor allem auch erstmal, welche Möglichkeiten man hat.

Und das dritte große Projekt in unserem Garten ist noch ein Gartenhäuschen. Wir haben schon ein interessantes Angebot bei Hornbach entdeckt, aber müssen uns da nochmal genau schlau machen. Unser größtes Problem dabei ist, daß diese Dinge aller mit einem 40 Tonnen LKW angeliefert werden und so einer kommt bei uns die Straße auf gar keinen Fall hoch…

Ihr seht, es tut sich also noch einiges bei uns im / am Haus. Die Ideen und die Arbeit gehen uns nicht aus. Aber das ist ja auch gut so. Und wenn wir dann mal ganz reich sind, dann kommt auch noch ein Whirlpool in unseren Garten. Aber das wird wohl noch ein paar Jahre dauern. :-)

euer „grüner“ Pauli

 

2 Responses to Pauli feilt weiter am Gartendesign

  1. Amalia

    Vielen Dank lieber Pauli für deinen netten Artikel. Diesen Kalkulator werde ich mir auf jeden Fall einmal ansehen, denn ich möchte unbedingt ein Terassendach! Am besten so ein schönes Gläsernes!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.