browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Pauli findet Formel 1 langsam langweilig

Posted by on 4. November 2013

Hallo liebe Freunde,

ich hoffe, ihr hattet ein tolles Wochenende – auch wenn das Wetter eher trüb war. Gestern war ja mal wieder Formel 1 angesagt. Die 22 Fahrer sind diesmal in Abu Dhabi antreten. Das Rennen war ein Tag/Nacht Rennen, denn während der Fahrt wurde es dunkel.

Ich hatte mir für das Rennen – wie schon bei vielen anderen Rennen davor – endlich mal wieder ein bißchen Spannung und Action erhofft. Doch leider wurde ich wieder enttäuscht. Das Rennen lief wie in letzter Zeit gewohnt:

  • Vettel ganz vorne fährt sein eigenes Rennen
  • die weiteren Plätze wurden nur über die Reifentaktik entschieden

Es gab kaum spektakuläre Überholmanöver, Unfälle oder irgendwas anderes. Ich bin sogar kurz eingenickt, als ich das Rennen gestern Nachmittag auf RTL verfolgt habe. Da ging es hinter den Kulissen wesentlich spannender zu:

  • Alonso musste nach dem Rennen ins Krankenhaus wegen Rückenschmerzen durch das Überfahren der Randsteine.
  • Mark Webber sagt nach dem Rennen, daß Vettel in einer eigenen Liga fahren würde. Der Australier Mark hört nach dieser Saison (also nach den letzten 2 Rennen, die noch kommen) auf in der Formel 1.
  • Kimi Räikkönnen musste gestern nach nicht mal einer Runde sein Formel 1 Auto abstellen und hat darauf hin die Rennstrecke komplett verlassen. Ein paar Tage vorher hatte er schon Medientermine für sein Team Lotus geschwänzt. Am Ende der Saison wird Kimi zu Ferrari wechseln und Teamkollege von Alonso werden. Weil Lotus wohl noch Lohnrückstände an Räikkönnen hat, hat dieser gedroht, daß er die letzten Rennen nicht mehr für Lotus fahren wird. Angeblich soll es dabei um 16 Millionen Euronen gehen. Das ist wirklich ne Menge Geld (da verstehe ich dann den Kimi, wenn der nimmer will). Angeblich haben sich Lotus und Kimi aber nun auf einen provisorischen Vertrag geeinigt, so daß nach Stand heute Kimi noch bis Ende der Saison für Lotus fahren wird.

Für alle, die sich das Formel 1 Rennen gestern gleich mal gespart haben, habe ich hier aber noch die Rennergebnisse :-)

1. Sebastian Vettel (Red Bull)
2. Mark Webber (Red Bull)
3. Nico Rosberg (Mercedes) 
4. Romain Grosjean
5. Fernando Alonso
6. Paul di Resta
7. Lewis Hamilton
8. Felipe Massa
9. Sergio Perez
10. Adrian Sutil
11. Pastor Maldonado
12. Jenson Button
13. Esteban Gutierrez
14. Nico Hülkenberg
15. Veltteri Bottas
16. Daniel Ricciardo
17. Jean-Eric Vergne
18. Giedo van der Garde
19. Charles Pic
20. Jules Bianchi
21. Max Chilton

Immerhin hat mein Favourite Nico Rosberg sich den 3. Platz geholt ! Der wird wirklich immer besser mit seinem Mercedes. Mal sehen, ob da nächstes Jahr ein noch höherer Rang in der Gesamt-Weltmeister-Liste zu holen ist für ihn. :-)

Wie findet ihr inzwischen die Formel 1 Rennen ???

Euer Pauli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.