browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Pauli über den Grimm-Dich-Pfad in Marburg

Posted by on 18. Juli 2013

Hallo meine lieben Freunde,

heute, als ich so durch’s Web gestöbert bin, bin ich auf was voll cooles gestoßen: den Grimm-Dich-Pfad in Marburg. Dort gibt es einen Wander-Pfad, an dem an verschiedenen Stationen die Märchen der Gebrüder Grimm aufgebaut sind – die haben nämlich Anfang des 19. Jahrhunderts dort studiert.

Der Pfad hat insgesamt 15 Stationen und geht einmal quer durch Marburg. Die Märchenfiguren sind dort an Häusern, Treppen und Mauern zu finden. Folgende Märchen-Stationen gibt es:

  • Der Hase und der Igel
  • Der Froschkönig
  • Die Sterntaler
  • Das Grimm-Wohnhaus (von 1802 bis 1805)
  • Hänsel und Gretel
  • Ein Zitat von Jacob Grimm
  • Schneewittchen
  • Von dem Fischer und seiner Frau
  • Der Wolf und die 7 jungen Geisslein
  • Die Krieger’sche Leihbibliothek
  • Das tapfere Schneiderlein
  • Ein historischer Stadtplan zu Grimms Studienzeit
  • Wohnhaus von Prof. Friedrich Carl von Savigny
  • Aschenputtel
  • Das blaue Licht

Die Karte dazu kann man im Internet finden. An den Stationen befinden sich seit 2012 auch QR-Codes, mit denen ihr weitere Infos zu den Grimms und über Marburg nachlesen könnt.

Vielleicht schaffe ich es ja mal, nach Marburg zu kommen. Ist zwar momentan nicht geplant, aber wer weiß… :-)

Euer Pauli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.