browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Pauli beantwortet die Blogparade „Wie nutze ich das Sommerloch für meinen Blog“

Posted by on 5. August 2013

Hey meine lieben Freunde,

es ist warm, die Sonne scheint, wir schwitzen alle – da fehlt mir oft genug die Muse und die Ideen für meine Blog-Artikel. Aber das habt ihr ja bestimmt schon gemerkt an den weniger werdenden Artikeln momentan.

Da kommt die Blogparade „Wie nutze ich das Sommerloch für meinen Blog“ genau richtig. Hier nun also meine Gedanken zu dem Thema.

Wann spürst du das Sommerloch auf deinem Blog an den Besucherzahlen ?
Im letzten Jahr hatte ich im August einen kleinen Einbruch meiner Besucherzahlen. Der hat sich dann im September wieder normalisiert. Dieses Jahr hatte ich bisher im Mai die meisten Besucherzahlen. Im Juni ist es ein bißchen runter gegangen. Im Juli ist es dafür aber richtig eingebrochen mit über 1000 Besuchern weniger als im Vormonat. Bis jetzt kann ich über den August noch nicht so viel sagen. Aber wirklich sehr rosig sehen die Zahlen bisher noch nicht aus.

Wie gehst du mit dem Sommerloch um ?
Aktiv tue ich momentan nichts gegen das Sommerloch. Ich selbst stecke da nämlich auch voll drin mit einer kleinen Schreibblockade. Ich nutze die Zeit jetzt lieber, um draußen zu sein und ein paar Bilder zu machen, die ich euch dann vorstellen kann.

Schreibst du im Sommerloch immer noch genauso viele Artikel wie sonst ?
Wie eben schon beantwortet – nein. :-(

Arbeitest du im Sommerloch mehr am Design deines Blogs ?
Da muss ich sagen – ja ! Die Zeit, die ich sonst in neue Artikel stecke verwende ich jetzt dafür, ein bißchen am Design zu arbeiten. Die Schriftart möchte ich demnächst anpassen und evtl. ein neues Header-Bild einfügen.

Wann und wie lange fährst du als Blogger in den Urlaub ?
Dieses Jahr werde ich genau 1 Woche weg sein und euch tolle Urlaubsberichte und Fotos mitbringen. :-)

Wie wirkt sich der Urlaub auf deinen Traffic aus ?
Das kann ich noch nicht einschätzen. Ich denke aber, der wird relativ gleich bleiben.

So, daß waren nun die Fragen und meine Antworten dazu. Natürlich freue ich mich über eure Erfahrungen oder vielleicht den ein oder anderen Tipp für mich. :-)

Euer Pauli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.