browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Pauli über die neue Let’s Dance Staffel

Posted by on 8. Februar 2013

Hallo meine lieben Freunde und Besucher,

nachdem uns der Dschungel vor kurzem mal wieder wunderbar unterhalten hat, geht es nun im nächsten Show-Format von RTL in eine neue Runde:

Let’s Dance 2013

Der konkrete Sendestarttermin der 6. Let’s Dance Staffel steht leider noch nicht fest. Aber die Kandidaten für 2013 wurden schon ausgewählt. Es wird wieder 10 Paare geben, jeweils mit einem Profitänzer und einem XYZ-Promi, die um den Titel „Dancing Star 2013“ tanzen werden. Bei den Promis sind dieses Jahr dabei:

Marijke Amado – Moderatorin und bekannt aus der Mini Playback Show
Simone Ballack – die Ex vom Michael, unserem Fußballstar
Balian Buschbaum – ehemalige Leichtathletin im Stabhochsprung
Manuel Cortez – Schauspieler, bekannt aus div. deutschen Produktionen
Paul Janke – der Bachelor aus dem letzten Jahr
Gülcan Kamps – die Blondine von den Musiksendern
Tetje Mierendorf – Schauspieler und Musical-Star, u.a. bekannt aus „Mein großer, dicker, peinlicher Verlobter“
Jürgen Milski – der 1. Big Brother Gewinner
Sila Sahin – Schauspielerin
Manuela Wisbeck – Schauspielerin

Die einen sind gut bekannt – die anderen wiederrum überhaupt nicht. Besonders freue ich mich auf Tetje Mierendorf, der bisher in seinen Rollen schon immer sehr lustig war und mich begeistert hat.

Moderieren werden die Show wie schon im letzten Jahr Sylvie van der Vaart und Daniel Hartwich, der inzwischen aus dem australischen Dschungel zurück ist.

Ich hoffe ja, daß es dieses Jahr nicht nochmal so einen Skandal wie im letzten Jahr gibt, mit Betrügen und sowas. Sowas mag ich nämlich überhaupt nicht !!!!!!! :-/

Trotzdem freue ich mich auf die lustigen und unterhaltsamen Stunden mit Let’s Dance 2013.

Euer Pauli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.