browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Pauli und die Red Bull Editions

Posted by on 30. März 2012

Hallo liebe Freunde,

heute habe ich mal die neuen Red Bull Editions getestet:

Red Bull – The Red Edition – Cranberry Geschmack

Red Bull – The Silver Edition – Limette Geschmack

Red Bull – The Blue Edition – Heidelbeer Geschmack

Red Bull ist ja eigentlich immer eine Dose wert. Zwischendurch ein bißchen von dem Gummibärchensaft ist immer ganz toll und trinke ich ganz gerne. Deswegen musste ich natürlich sofort die neuen Editionen ausprobieren. Da bin ich heute morgen schnell mal zur Tankstelle gehüpft. Bei der ersten Tankstelle gab es leider die noch nicht. Aber an der ARAL in der Münchner Straße hatte ich dann Glück. Auch wenn der Preis pro Dose von 2,59 € plus Pfand echt viel ist… Aber was tut man nicht alles für die Sachen, die man will ! :-)

Nun habe ich die also getestet. Nic war so lieb und hat mir dabei geholfen. Weil 0,75 Liter sind für mich kleinen Pauli einfach zu viel !
Angefangen haben wir mit der Silver Edition – also Limette Geschmack. Erstmal ist die Farbe von dem Red Bull durchsichtig wie Wasser. Geschmeckt hat es nach Limette. Wenn nicht Red Bull auf der Dose gestanden wäre, dann hätten wir gedacht es sei Limo.
Als nächstes haben wir die Red Edition probiert. Das ist ja Cranberry Geschmack. Wie wir uns schon dachten ist die Farbe da rot. Aber leider hat auch das wie Limo geschmeckt. Oder besser wie eine Mischung aus Limo und Saft, hergestellt aus Sirup.
Dann kamen wir zur Blue Edition – Heidelbeere. Und endlich – ein Red Bull, der nach Energy schmeckt  !!! Farblich ist es diesmal lila, es schmeckt auch nach Heidelbeere. Aber trotzdem schmeckt man raus, daß man einen Energy Drink trinkt. Den kann ich wirklich empfehlen. Wenn jemand keinen klassischen Red Bull Gummibären Saft mag, dann probiert die Blue Edition.

Unser Fazit daher: für zwischendurch echt lecker, aber dafür eigentlich viel zu teuer. Schade darum. :-( Wir bleiben also lieber beim klassischen Red Bull Energy Drink.

Natürlich könnt ihr mir eure Erfahrungen mit den neuen Red Bull Editions gern mitteilen. Ich freue mich auf eure Berichte.

Euer „wacher“ Pauli

One Response to Pauli und die Red Bull Editions

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.