browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Pauli und der Echo 2012

Posted by on 23. März 2012

Hallo liebe Freunde,

habt ihr gestern Abend auch die Echo Verleihung gesehen ? Ich habe es verfolgt im Fernsehen, wie der Deutsche Musikpreis Echo verliehen wurde. Wusstet Ihr, daß der Preis von der deutschen Phono-Akademie und dem Kultusinstitut des Bundesverbandes Musikindustrie e.V verliehen wird ? Ich bisher nicht – aber jetzt weiß ich es :-)

Am Anfang war es etwas langweilig bei der Echo Show… aber mit der Zeit ging es dann. Moderiert haben die Show Barbara Schöneberger und Ina Müller – die haben da Madonna und Britney Spears nachgemacht und rumgeknutscht. *igittigitt*
Die Gewinner des Echo Abends waren z.B. Udo Lindenberg in den Bereichen „Künstler National Rock/Pop“ und „Erfolgreichste Musik-DVD-Produktion National“. Auch gewonnen haben Rammstein als „Gruppe Rock/Alternative National“ und „Erfolgreichster nationaler Act im Ausland“. Adele hat den Echo bekommen in der Kategorie „Album des Jahres“ und noch einen als „Künstlerin Rock/Pop International“. Rosenstolz wurde die beste deutsche Band und Ina Müller bekam einen Echo als „Künstlerin Rock/Pop National“. Den Echo als „Künstler Club/Dance“ bekam David Guetta und Wolfgang Niedecken für sein Lebenswerk. Dann gab es noch den erfolgreichsten deutschen Newcomer Tim Bendzko und erfolgreicher Newcomer International wurde Caro Emerald. Für Casper gab es einen Echo als „Künstler HipHop/Urban“ und den Radio Echo bekam Jupiter Jones.

Und dann gab es noch wahnsinnig viele andere, die einen Echo bekommen haben. Die weiß ich jetzt aber nicht mehr alle auswendig :-)  Ich hoffe ihr verzeiht mir das.
Und natürlich gab es auch Verlierer bei der Echo Show, aber darüber will ich nicht reden :-)
Aber den Auftritt von Rammstein und Marilyn Manson bei der gestrigen Echo Show solltet ihr euch auf jeden Fall mal ansehen. :-)  Video auf Youtube (allerdings glaube ich, das Echo Puplikum war wohl nicht das richtige für diesen Auftritt…)

Ach aber eins muss ich noch erwähnen, es wurden auch 2 Frauen in die Hall of Fame aufgenommen: Whitney Housten und Amy Winehouse.

In Gedenken an die beiden war’s das für heute.

Ein schönes Wochenende allen meine Freunden !!!!!

Euer Pauli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.