browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Pauli auf der Kristallkönigin auf der Donau

Posted by on 27. August 2012

Hallo liebe Freunde,Pauli auf der Kristallkönigin auf der Donau (2)

wie war euer Wochenende ? Ich war gestern in Regensburg und habe eine Donauschifffahrt mitgemacht. Ich bin auf der Kristallkönigin gefahren. Das ist ein neues Schiff von der neuen Regensburger Kristallflotte von der Firma Wurm + Köck. Das Schiff ist erst 8 Monate alt (also Baujahr 2011) und da passen 600 Passagiere drauf. Außerdem ist das Schiff 68 m lang und 11,4 m Breit und hat 1000 PS.

Überall sind Swarovski Steine verbaut und überall blinkt und glitzert es. Deswegen heißen die auch Kristallflotte. Im unteren Bereich des Schiffes konnte man auch eine kleine Ausstellung ansehen mit Swarovski Steinen. Und einen kleinen Bordshop gab es auch, wo man Swarovski Schmuck kaufen konnte. Neben der Kristallkönigin gibt es auch die Kristallprinzessin, die ist kleiner und nimmt nur 300 Passagiere auf.

Pauli auf der Kristallkönigin auf der Donau (11)Pauli auf der Kristallkönigin auf der Donau (10)Pauli auf der Kristallkönigin auf der Donau (1)

 

 

 

 

 

Wir sind aber mit der Kristallkönigin gefahren. Von Regensburg Hafen zur Walhalla und wieder zurück. Da waren wir ungefähr 1,5 Stunden unterwegs. Das Schiff war wirklich schön und man hat gemerkt, wie neu das ist. Wir haben überhaupt kein Motorgeräusch gehört. Und sind trotzdem recht flott gefahren. :-)

Pauli auf der Kristallkönigin auf der Donau (9)

Pauli auf der Kristallkönigin auf der Donau (8)

Pauli auf der Kristallkönigin auf der Donau (7)

Pauli auf der Kristallkönigin auf der Donau (6)

Pauli auf der Kristallkönigin auf der Donau (5)

Pauli auf der Kristallkönigin auf der Donau (4)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Eintrittspreis lag bei 13,90 € pro erwachsene Nase. An Bord konnte man dann Getränke und essen kaufen. Das Wetter hat zum Glück sehr gut gehalten. Auf der Hinfahrt war es sogar noch total sonnig, so daß ich nen kleinen Sonnenbrand auf der Nase bekommen habe. :-)

Die Rückfahrt war etwas dunkler und ziemlich windig. Aber das war auch ok. Aber dort konnte ich dann Titanic spielen (auch wenn es sehr sehr windig war da vorne):

An der Walhalla hat das Schiff sich gedreht und ist dann die Donau entlang wieder zurückgefahren zum Hafen. Dort haben wir einige Flusskreuzfahrtschiffe gesehen. Die sind auch ganz schön riesig.

Pauli auf der Kristallkönigin auf der Donau (3)

Natürlich sind wir nach der Flußfahrt auch noch zur Walhalla raus. Die Bilder kriegt ihr aber erst morgen zu sehen. :-)

Schöne Woche ! Euer Pauli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.