browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Pauli trauert um die Verunglückten des Feuer-Dramas in der Behinderteneinrichtung

Posted by on 27. November 2012

Hallo liebe Besucher und Freunde,

heute möchte ich mein großes Bedauern mitteilen, über den Brand in der Behindertenwerkstatt der Caritas in Titisee-Neustadt (im Schwarzwald) gestern. Dort sind auf ganz tragische Weise 14 Menschen gestorben. Darunter waren nur Erwachsene (Behinderte und Betreuer) und weitere 8 sind noch schwer verletzt.

Als das Feuer ausgebrochen ist waren 120 Menschen in dem Gebäude, zum Teil Behinderte im Rollstuhl, die sich selbst nicht retten konnten. Die Feuerwehr ist aber schnell angerückt mit einer ganz großen Mannschaft und hat sehr mutig wahnsinnig viele Menschen gerettet.

Man vermutet, daß eine Explosion im Chemie-Labor die Ursache für das große Feuer gewesen sein könnte. Ganz genau weiß man das allerdings leider noch nicht. Die Ermittlungen sind aber gerade am Laufen.

Ich wünsche allen Überlebenden ganz viel Kraft für die Zukunft. Für die Hinterbliebenen der Toten möchte ich mein Mitleid ausdrücken. Und den Feuerwehrleuten und den Helfern möchte ich Danke sagen, daß sie so viele Leute gerettet haben.

Euer bedrückter Pauli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.