browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Pauli auf dem Großglockner

Posted by on 16. August 2012

Hallo liebe Freunde,

mir ist gerade aufgefallen, daß ich euch noch gar nicht von meinem Besuch auf dem Großglockner bei meiner letzten Österreich Reise erzählt habe. Das will ich natürlich noch nachholen !

Der Großglockner ist mit fast 3800 m (das sind fast 4 km) der höchste Berg in Österreich und gehört zum Nationalpark Hohe Tauern. Der Großglockner schaut aus wie eine Pyramide und vor dem steht der Kleinglockner, der ist ein bißchen kleiner und ist nur 3770m hoch.
Der Weg zum Großglockner geht über die Hochalpenstraße. Blöd ist, daß man dafür total viel Maut bezahlen muss. Für das Auto zahlt man  32 € pro Tag und für ein Motorrad 22 €. Man kann 48 Kilometer die Hochalpenstraße fahren und dort sind 36 Kehren. Und man hat einen Höhenanstieg von 2500 Meter, das ist also genau das Richtige für Motorradfahrer, die man richtig Spaß haben wollen. Sogar im Sommer sieht man auf dem Großglockner Schnee und Eis. Und es ist relativ kalt und windig da oben.
Die Straße kann man an 2 Seiten befahren, einmal von Fusch als und einmal von Heiligenblut aus. Wichtig aber für alle motorisierten Gefährte: immer in einem niedrigen Gang hoch fahren – vor allem bei Automatikgetriebe Fahrer ist das sehr wichtig. Wir sind natürlich – laut Automatik – in einem hohen Gang so steil hoch gefahren. Und dann ist uns das Auto überhitzt, das Kühlwasser im Motorraum hat gekocht. Das ist natürlich ganz ganz schlecht !!! Vor allem mitten auf der Hochalpenstraße, wo kaum ein Abschlepper hin kommt und wo man auch nicht in irgend ein Dorf oder eine Werkstatt oder Tankstelle ausweichen kann.

Alles in allem ist der Großglockner – trotz des hohen Preises – eine Reise wehrt. Wenn ihr mal in den Hohen Tauern in Österreich seit, schaut da auf jeden Fall vorbei.
Und nun habe ich natürlich auch noch tolle Bilder für euch:

Schönen (leider regnerischen) Tag euch allen !

Euer Pauli


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.