browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Pauli braucht jetzt auch noch eine neue Waschmaschine

Posted by on 28. September 2013

Hallo meine lieben Freunde,

Pauli und die alte Waschmaschinejetzt ist es endlich soweit. Unsere gute alte Privileg 2720 Waschmaschine von Quelle gibt nun nach erfolgreichen 11 Jahren den Geist auf. Den Umzug im Mai hatte sie noch gut verkraftet, aber jetzt scheint sie nur noch im letzten Loch zu pfeifen.

Erst hat es angefangen, daß der Anschaltknopf immer mal wieder nicht geht und man die kleine Maschine streicheln muss, damit sie anspringt. Dann hatte sie letztens doch tatsächlich das Wasser nicht abgepumpt und die Waschküche war nach Öffnen der Tür überschwemmt. Und jetzt stinkt auch noch die Wäsche, die aus der Trommel kommt. Haben alles über Essig-Reiniger, 95° Leerläufe und spezielle Maschinenreiniger probiert – alles ohne Erfolg… Nun muss also doch eine neue Maschine her.

Allerdings haben wir momentan gar keine Zeit uns im Geschäft dazu beraten zu lassen. Wir sind ja noch mit Fassade beschäftigt, was wir ja im Hellen machen müssen. Aber wir brauchen dringend die Maschine – bevor uns unsere Klamotten ausgehen. :-)

Also haben wir uns im Internet schlau gemacht, was denn da für Maschinen gerade gut sind und was die so für Leistungen haben. Dabei haben wir dieses Modell von Beko gefunden. Das ist der aktuelle Testsieger bei diesem Waschmaschinen-Test gewesen.

Da ich ja aber ein Siemens/Bosch Kind bin, habe ich mir dann mal Platz 2 und Platz 3 angeschaut. Und zur Auswahl stehen jetzt:

Siemens iQ300 WM14E425
7 kg, A+++, 1400 Umdrehungen, 165 kwh/Jahr, 10686 l/Jahr, 57 db -> 449 € bei Amazon

Bosch WAQ28321
7 kg, A+++, 1400 Umdrehungen, 174 kwh/Jahr, 8140 l/Jahr, 51 db -> 499 € bei Amazon

Jetzt sind wir echt am überlegen, welche wir nehmen sollen. Die Unterschiede bei Wasser und Strom nehmen sich eigentlich nix unterm Strich. Die Bosch ist doch ein Stückchen leiser als die Siemens Maschine. Dafür kostet die Siemens 50 € weniger….

Wir haben lange gegrübelt und überlegt… und wir nehmen …….. die Bosch. :-)
Die werden wir jetzt die Tage bestellen und wenn die da ist und ich die ausgiebig getestet habe (von innen :-)) dann sage ich euch Bescheid, ob die was taugt.

Euer schmutziger Pauli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.