browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Pauli berichtet über die Neuerungen in Hay Day

Posted by on 1. November 2012

Hallo liebe Freunde,

seit Tagen wird ein Update von Hay Day angekündigt, aber bis jetzt hat sich noch nix geändert.

Aber vor ungefähr 2 Wochen gab es eine große Neuerung: man kann jetzt Hundehütten und Katzenhütten bauen. Außerdem bekommt man für verschiedene Missionen nun farbige Gutscheine (Vouchers), mit denen man dann Hunde und Katzen kaufen kann. Ich habe bisher 1 Hundehütte mit 3 Hunden und 1 Katzenhütte mit 2 Katzen. Aber außer, daß die Hunde Speck und die Katzen Milch wollen und über die Farm streunen habe ich noch keinen Nutzen von denen gefunden. Die scheinen also wirklich rein zur Deko da zu sein – so wie die Füchse in Hay Day. Paulis Hay Day

Wir sind inzwischen in Level 51 angekommen, haben bis auf die Missionen Ziegenhirte III, Turbo-Trucker III, Citizen Kane III, Beerensammler III, Grüner Daumen III, Goldgräber III und Schmelzmeister III alle schon geschafft und an Viechern, Pflanzen, Feldern und Produktionsmaschinen auch schon alles was geht. Und die Goldstücke werden immer mehr und mehr und mehr. Deshalb warten wir schon ganz eifrig auf das neue Update und hoffen, daß es da neue Ideen und Produktionsmaschinen und so gibt.

Was wir cool finden würden wäre ein Sägewerk, mit dem wir die alten Bäume zu Bretten verarbeiten könnten, womit wir die Scheune und das Silo vergrößern könnten. :-)

Was allerdings inzwischen sehr nervt ist, daß in dem Prospekt die verkauften Artikel inzwischen sortiert werden. Entweder man hat NUR Eier und Speck mit Eier drin, oder man hat NUR Beeren drin, oder man hat fast nur Bretter, Nägel & Co. drin. Das ist irgendwie blöd !

Was aber auf jeden Fall für jeden Spieler cool ist, der Schiffe voll kriegen will und Bestellungen aus dem Brett schnell machen will – der Helper Boy Tom. Der ist seine 47 Diamanten für 3 Tage schon wert, auch wenn er nach jeder Arbeit erstmal 2 Stunden Pause macht.

Nun sind wir also gespannt auf das neue Update und hoffen, da kommt was ganz schickes :-)

Euer Pauli

2 Responses to Pauli berichtet über die Neuerungen in Hay Day

  1. Peggy

    Hallo Paulli, sehr aufschlussreich deine Erläuterungen zu HayDay.
    Dazu eine Frage. Bin erst in Level 37 und wenn ein Baum wiederbelebt wurde, danach noch einmal geerntet wurde, was macht man mit dem Altholz?
    Absägen und er verschwindet? Oder bleibt er einfach als Totbaum bestehen?

    Auf eine Nachricht freut sich Peggy

    • Pauli

      Hi Peggy,
      das mit dem Baum ist so, wenn man den nicht mehr wiederbeleben oder ernten kann, dann braucht man eine Axt, damit man ihn weg machen kann und wieder Platz für neue Sachen hat. Bei den Büschen ist es das gleiche, aber dafür brauchst du eine Säge. Die kriegt man entweder im Shop, wenn jemand das verkauft, oder manchmal kriegt man die auch, wenn man das Feld erntet oder so. :-)

      Viel Erfolg noch im Spiel ! Pauli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.