browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Paulis Formel 1 Ergebnisse aus Singapur

Posted by on 23. September 2012

Hallo meine Freunde,

Für alle die, die das Formel 1 Rennen gerade eben in Singapur nicht sehen konnten hier die Ergebnisse und eine kurze Zusammenfassung. Singapur ist ja ein Nacht-Rennen durch die Stadt – also ein Stadtkurs.

Der Start war gut, kein Unfall oder sowas. Alle gut weggekommen. Hamilton im McLaren Mercedes hat geführt und ist auch sehr gut und solide gefahren. Allerdings ist leider ungefähr bei der Hälfte des Rennens sein Getriebe kaputt gegangen und er musste aufhören.

Dann ist der Maldonado, der auf Platz 2 gestartet ist in die Wand gefahren. Daraufhin musst das Safety Car raus. Die meisten haben da gleich mal die Chance genutzt und ihre Reifen gewechselt. Ungefähr in Runde 40 ging es dann mit fliegendem Start weiter.

Und kaum ein paar Meter gefahren hat sich der Michael Schuhmacher im Mercedes verbremst und den Vergne im Sauber mit rausgeschoben. Und nochmal musste das Safety Car raus. Das ging aber schneller und es konnte bald wieder gefahren werden.

Dann gab es noch ein paar Berührungen von Massa im Ferrari und Senna im Williams und auch zwischen Perez im Sauber gegen Niko Hülkenberg im Force India. Dem Hülkenberg wurde dann auch noch ein platter Reifen verpasst und er ist voll zurück gefallen.

Und hier nun die Top 10 dieses Rennens:

Platz 1: Vettel
Platz 2: Button
Platz 3: Alonso
Platz 4: Di Resta
Platz 5: Rosberg
Platz 6: Raikkönen
Platz 7: Grosjeain
Platz 8: Massa
Platz 9: Ricciardo
Platz 10: Webber

Es ist also immer noch alles offen für die Weltmeisterschaft.

Ich halte euch natürlich auf dem Laufenden. In 2 Wochen geht es dann weiter in Japan.

Euer Pauli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.