browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Die Sesamstraße wird 40 – und Pauli ist dabei :-)

Posted by on 8. Januar 2013

Guten Morgen meine lieben Freunde und Besucher,

wisst ihr, was heute für ein Tag ist ? Heute ist der 40. Geburtstag der Sesamstraße in Deutschland. Am 08. Januar 1973 wurde die erste deutsche Sesamstraßen-Folge im deutschen Fernsehen ausgestrahlt. Und wer von euch kennt sie nicht, die lustigen Geschichten und Figuren der Sesamstraße… Dabei sind:

Sesamstraße mit PauliKermit, der Frosch (engl. Produktion)
Ernie und Bert
Graf Zahl
Krümelmonster
Samson (in deutscher Produktion)
Bibo und Klein Bibo (engl. Produktion)
Grobi
Lulatsch
Mumpitz
Oscar
Robert
Schlemihl (engl. Produktion)
Susanne Klickerklacker
Tiffy (in deutscher Produktion)
Herr von Bödefeld (in deutscher Produktion)
Finchen (in deutscher Produktion)
Rumpel (in deutscher Produktion)

Ursprünglich kommt die Sesamstraße (Sesame Street) aus den USA und startete dort am 10.11.1969. Die Serie spielt dort in einer Großstadt-Wohnstraße, in der es Geschäfte mit echten Menschen gibt, wie auch die „Kuscheltiere“ und auch andere Muppets.
Die originalen Folgen wurde erstmal in das deutsche Programm übernommen, allerdings waren einige Leute nicht mit den Rahmenhandlungen einverstanden. Also hat man ab 1978 eigene Folgen in Deutschland dazu produziert und gezeigt. Seit dem wurde aus verschiedensten Gründen mehrmals das Konzept der Serie in Deutschland umgeworfen und neu produziert. Die aktuelle Staffel läuft nach 4 Jahren Pause seit Oktober 2012 auf KiKa.

Und erinnert euch doch alle mal an die Musik der Sesamstraße:

Der die das…Wer wie was… wieso weshalb warum… wer nicht fragt bleibt dumm

Ma nah ma nah…

Quietscheentchen nur mit dir…. quietsche ich so gerne hier…

Auf weitere 40 Jahre mit der tollen Sesamstraße !

Euer Pauli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.