browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Pauli’s Besuch in Bayreuth

Posted by on 25. August 2014

Hallo liebe Freunde,

am Samstag habe ich mal wieder einen Ausflug gemacht. Diesmal ging es nach Bayreuth, das ist so etwa 70 km nördlich von Nürnberg weg. Eigentlich hatte ich dort geplant drei tolle Plätze zu besuchen: Erimitage, Neues Schloss und Schloss und Park Fantaisie. Leider hat mir aber das Wetter einen Strich durch die Rechnung gemacht. Daher habe ich nur einen Kurzbesuch bei der Erminitage gemacht und die anderen Ziele ausgelassen. Aber von dort konnte ich euch doch das ein oder andere schöne Bild mitbringen.

Erimitage Bayreuth

Die Erimitage ist eine historische Parkanlage, auf dem unter anderem das alte Schloss mit der Inneren Grotte steht. Dieses wurde 1715 von Markgraf Georg Wilhelm erbaut. 1735 hat dann die Markgräfin Wilhelmine angefangen dort ein Sommerschlösschen mit einer richtig tollen Ausstattung wie einem Japanischen Kabinett, einem Musikzimmer und einem chinesischen Spiegelscherbenkabinett zu errichten.
Auf dem ganzen Gelände finden sich zahlreiche Brunnen und Wasserspiele. Außerdem findet man in dem riesigen Park eine tolle Orangerie mit einen Sonnentempel, der von dem Gott der Musen Apoll bekrönt ist. Weiter dort zu finden sind auch diverse Arbeiterhäuser so wie die Überreste des damaligen …

Bilder

Wart ihr auch schon mal in Bayreuth ? Was habt ihr dort so erlebt ?

Euer Pauli

 

2 Responses to Pauli’s Besuch in Bayreuth

  1. Christian

    Hallo Pauli, ein sehr schöner bericht über Bayreuth. Vor allem deine Bilder gefallen mir sehr gut. Wir planen für unserer Familie einen Ausflug in diese Gegend und da kam dein Bericht genau zur richtigen Zeit. Wir werden uns das sehr wahrscheinlich angucken. also vielen dank :-) Gruß christian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.