browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Pauli vergleicht die Kosten in den beliebtesten Reisestädte in Europa

Posted by on 5. Mai 2014

Hallo liebe Freunde,

so langsam wird es bei uns wieder ruhiger mit der ganzen Arbeit am Haus und im Garten und so. Und sobald es möglich ist wollen wir unbedingt wieder in den Urlaub fahren – wir sind nämlich langsam ganz schön urlaubsreif und der letzte Urlaub liegt auch schon wieder einiges zurück. Diesmal soll es aber eine Städtereise werden. Es gibt ja sooo tolle Städte in Europa, die man eigentlich – vor allem wenn man quasi daneben wohnt – mal gesehen haben sollte. Ich habe mal nach ein paar tollen Städten recherchiert im Internet. Wichtig ist dabei ja auch, was vor Ort dann alles kosten wird, denn reich sind wir ja leider nicht. :-)

Dazu habe ich interessante Informationen zu den Lebenshaltungskosten in den tollsten Städten Europas gefunden und mal einen Vergleich zwischen London und Amsterdam aufgestellt. (Die Preise sind Durchschnittspreise.)

London 2013 Tower Bridge

London – Tower Bridge

Hotels – 1 Doppelzimmer 3 Sterne:
London = 100 € | Amsterdam = 75 €

Essen – Restaurant Mittelklasse für 2 Personen:
London = 60 € | Amsterdam = 60 €

Öffentliche Verkehrsmittel – 1 Person Standardticket:
London = 3,39 € | Amsterdam = 1,72 €

SehenswürdigkeitenMadame Tussauds Eintritt 1 Person:
London = 36 € | Amsterdam = 22 €

Ihr seht also, es gibt schon einige Unterschiede in den Preisen der einzelnen Städte. Amsterdam ist im Vergleich zu London schon eine Ecke günstiger. Aber mal ganz unter uns: ich finde, London ist das auch echt wert !!!!! :-) Oder wie seht ihr das ?

Es gibt aber auch noch andere ganz tolle Städte in Europa, die man mal gesehen haben sollte. Auf unserer Reiseplanung stehen noch Paris, Berlin, Hamburg, Prag, Rom, Madrid und Athen. Diese tollen Orte wollen wir auf jeden Fall irgendwann noch besuchen. Dabei sind wohl Paris und Rom die eher teureren Gebiete, aber man muss ja nicht immer direkt in der Stadt der Wahl wohnen. Ein Hotel außerhalb und ein Mietwagen dazu sind ja auch perfekt um die Orte und auch die Landschaften außerhalb zu erkunden – und meistens auch um einiges günstiger und spannender.:-)

Wie sind denn euch die Preisunterschiede in den verschiedenen Städten schon aufgefallen ?

Euer urlaubsreifer Pauli

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.