browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Tagged With: Urlaub in Dalmatien

Pauli’s Urlaubsbericht: Besuch in Dubrovnik

Hallo liebe Freunde,

dieses Jahr führte uns der Sommerurlaub mal wieder in den Süden des Kontinents. Bei täglich über 30° im Schatten waren wir diesmal südlicher in Kroatien als je zu vor. In diesem Zuge haben wir natürlich auch (nochmal) die Altstadt von Dubrovnik besucht. Sicherlich kennt ihr die Stadt bereits und ihre tolle Geschichte. Naja, oder ihr habt sie in der Serie Game of Thrones schon mal gesehen. :-)

Pauli in Dubrovnik (4)

Pauli in Dubrovnik

Wir wollten natürlich – wenn wir schon in der Gegend sind – uns nochmal die tolle Stadt mit ihren kleinen Gässchen und der langen Stadtmauer anschauen. Zum Glück war an dem Tag nicht soooo viel los in Dubrovnik, so dass wir recht schnell einen Parkplatz für „nur“ 40 Kuna pro Stunde gefunden haben. Als erstes ging es dann gleich auf die Mauer, denn es war gerade so noch Vormittags, und in der Mittagssonne wollten wir uns das nicht antun. Bei unserem Fell wären wir da sicherlich zerflossen vor Hitze. :-)

Nachdem wir also 150 Kuna pro Nase bezahlt haben (Das sind umgerechnet über 21 €) stiegen wir die paar Stufen hinauf auf die lange Stadtmauer, die in 1940 m einmal komplett um die Altstadt von Dubrovnik geht. Von hier oben hat man den tollsten Überblick auf die Altstadt und auch auf die Küste und das Meer. Außerdem zu entdecken ist die kurz vor Dubrovnik liegenden Insel Lokrum.

Übrigens: früher war der Ort Dubrovnik unter dem Namen Ragusa bekannt. :-) Außerdem gehört die Altstadt seit 1979 zum UNESCO Weltkulturerbe.

Nahe von Dubrovnik (ca. 10 km nördlich) befindet ich der Ort Trsteno, in dem das weltweit älteste Arboretum steht. Im 15. Jahrhundert wurde dieses erbaut und beheimatet heute ganz viele spezielle Pflanzen und Bäume sowie ein noch sehr gut erhaltenes Aquädukt (eine mittelalterliche Wasserleitung :-)) und ein wirklich toller Springbrunnen. Wenn ihr da mal in der Nähe seit, dann macht dort halt und spaziert ein Stündchen durch den schönen Garten und schaut euch auch die dort erhaltene Ölmühle und die Kapelle dort an.

Pauli in Trsteno (7)

der tolle Springbrunnen

Ihr seht, Kroatien hat immer etwas zu bieten und der Süden ist auch nochmal besonders schön. Ich empfehle euch allerdings, außerhalb der Ferien zu kommen. Da ist es zum einen nicht gaaaaanz so heiß (35° im Schatten mit Fell ist einfach nix :-)) und es wird nicht ganz so überlaufen von Leuten sein.

Der nächste Urlaubsbericht wird folgen… :-)

Euer Globetrotter Pauli

 

Kategorien: Urlaub | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Pauli’s schönste Urlaubsbilder 2016

Hallo liebe Freunde,

der Sommer ist um, der Herbst hat begonnen. Und mein Urlaubsbericht ist auch vorbei. Zum Abschluss gibt es aber hier nochmal die schönsten und witzigsten Urlaubsbilder von Nic und mir. Ich hoffe, unser Bericht hat euch gefallen und ihr seit beim nächsten Urlaubsbericht auch wieder dabei.

Euer Pauli

Kategorien: Urlaub | Schlagwörter: , , , , , , | 8 Kommentare

Pauli’s Urlaubsbericht: Obrovac

Hallo liebe Freunde,

im Urlaub im August in Kroatien waren wir auch in der Stadt Obrovac. Diese liegt in Norddalmatien und östlich von Zadar. Mitten durch den Ort läuft der Fluß Zrmanja, an dem einige Szenen von mehreren Winnetou Filmen gedreht wurden.
Die Stadt selbst wurde im Krieg ziemlich zerbomt und man sieht heute noch an einigen Hausfassaden die Einschusslöcher.
Über der Stadt stehen noch heute die Ruinen der Burg. Diese lassen auf eine prachtvolle große Burg schließen, in denen im Mittelalter sicherlich viele wichtige Leute gelebt haben. Von hier oben hat man außerdem einen fantastischen Blick über den Fluß und den Ort Obrovac. Der Anstieg ist übrigens nicht schlimm, nur ein paar Meter führen hinauf auf den Hügel zur Burgruine.

Wer einmal in Dalmatien unterwegs ist sollte auf jeden Fall den Ort Obrovac besuchen und ein bißchen die Gegend entland des Zrmanja erkunden. Das ist eine wirklich tolle Landschaft !!

Euer Pauli

Kategorien: Urlaub | Schlagwörter: , , , , , | 2 Kommentare

Pauli’s Urlaubsbericht: das Hotel Mare Nostrum

Hallo liebe Freunde,

heute gibt es wieder einen Bericht zu meinem Urlaub mit dem Nic in Mitteldalmatien in Kroatien. Um gang genau zu sein, waren wir in Sv. Petar. Das ist südlich von Zadar und nördlich von Biograd na Moru. Es ist ein kleines beschauliches Städtchen, in dem nicht soooo viel los ist wie in den großen Toursitenburgen.

Das Hotel in dem wir waren war wirklich super. Es heißt Mare Nostrum und hat 3 Sterne mit 14 Zimmern zu bieten. Jedes Zimmer hat einen Balkon mit Meerblick und es gibt auch für jeden Bewohner ein leckeres Frühstück. Die Zimmergröße war relativ überschaubar. Aber es gab einen funktionierenden Fernseher sowie auch eine funktionierende Klimaanlage. Das Bad war auch klein aber ganz fein. :-)

Total cool waren die zwei Hotelboys. Das Hotel gehört der Mutter und die zwei Söhne waren quasi immer da und haben da Rezeption, Restaurant und was sonst noch so anfiel gemacht. Am Abend konnte man sich immer total cool mit denen bei einem leckeren Cocktail unterhalten – wobei die Cocktailkarte leider sehr begrenzt war….

Theoretisch können die im Hotel sogar deutsch sprechen, aber wir haben uns lieber in Englisch mit ihnen unterhalten. Ansonsten gab es noch eine private Liegewiese mit Liegen und nur 3 Meter bis zum Strand. Besser geht es gar nicht. Wer also nicht so viel Wert auf Luxus legt, aber es gern fein und sauber hat, der ist in dem kleinen Hotel absolut richtig.

In den nächsten Tagen werde ich euch dann noch von meinen Ausflügen im wirklich heißen Kroatien berichten.

Euer schwitzender Pauli

 

Kategorien: Urlaub | Schlagwörter: , , , , | Schreib einen Kommentar