browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Tagged With: Team Türkis

Nic über die 4. Woche im Biggest Loser Camp 2014

Hey Leute,

gestern Abend wurde endlich die 4. Woche im Biggest Loser Camp in Andalusien ausgestrahlt. Es gab einige Überraschungen – einige nicht so überraschende Sachen und 2 Team Auszüge. Aber fangen wir vorne an.

Die erste Challenge mussten die Teams in Schlammlöchern rumkriechen von 5 Heuballen von A nach B tragen. Fast alle haben es sehr gut gemeistert. Bei Team Limette viel aber Nermin wegen gesundheitlicher Probleme aus und Shahin – ihr Teampartner – war wirklich  super mutig und hat die Challenge allein gemacht und gewonnen gegen Team Schwarz. Als Team Türkis an der Reihe war hat Käthe die Übung verweigert, weil Sie eine Phobie gegen schmutziges Wasser hätte. ;-) Somit hat Team Türkis für die Verweigerung ein Strafkilo bekommen. Gewonnen am Ende hat Team Blau und ein Bonuskilo erhalten.

Nachdem es Nermin aus Team Limette gesundheitlich nicht gut ging und auch weiterhin alle auf ihr rumhackten hat sie beschlossen das Biggest Loser Camp zu verlassen. Dadurch musste Shahin auch gehen und das erste Team in dieser Woche ist raus.

Dann ging es aber zu Waage, an der sich zeigen wird, wer evtl. noch rausfliegen wird. Hier für euch die Wiegeergebnisse der 4. Woche im Biggest Loser Camp 2014:

Team Türkis: Agatha 0,9 kg, Käthe 0 kg = 0,54 % (mit Strafkilo 0,12 %)
Team Grau: Andre 0,9 kg, Matthias 2,9 kg = 1,45 %
Team Grün: Sabrina 1,4 kg, Sandy 1,7 kg = 1,36 %
Team Pink: Nicole 1 kg, Helga 0,7 kg = 0,83 %
Team Rot: Rada 1,1 kg, Falko 0,9 kg = 0,80 %
Team Blau: Ralf 2,2 kg, Marc 1,4 kg = 1,24 & (mit Bonuskilo 1,59 %)
Team Schwarz: Ali 5,2 kg, DaDon 2,8 kg = 1,98 %

Am Ende standen also Team Türkis und Team Rot unter der gelben Linie. Ich persönlich hätte ja Team Türkis Heim geschickt, weil die am aller wenigsten abgenommen haben und weil die die Challenge nicht gemacht haben. Außerdem hatten die in der letzten Woche auch schon ein nicht so gutes Ergebnis. Es haben aber die anderen 5 Teams entschieden und am Ende musste das Team Rot aus Nürnberg ihre Koffer packen und gehen.

Jetzt sind es also nur noch 6 Teams im Kampf gegen die Kilos und den Gewinn am Ende. Ich bin gespannt wie es weiter geht. Wer ist denn euer Favoriten-Team ?

Ciao euer Nic

Kategorien: Aktuelles | Schlagwörter: , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Nic in der Woche 1 und 2 bei the Biggest Loser

Hey Leute,

am Freitag ging es los mit the Biggest Loser 2013. Da wurden alle 20 Kandidaten vorgestellt. 6 Teams sind gemeinsam gekommen und 4 Teams wurden zusammengewürfelt aus einzelnen Leuten.

Am Freitag gings auch gleich richtig los. Die Woche 1 war bereits ganz schön hart. Es gab schon eine Challange, da sollten alle von einem Sprungturm springe, entweder 3 Meter, 5 Meter oder 7,5 Meter. Und unten mussten die dann schwimmend eine Ente in ein Plantschbecken schmeißen. Die meisten haben viel Mut bewiesen und sind super gesprungen. Einige wenige haben sich allerdings davor gedrückt.

Auch eine Versuchung gab es schon in der 1. Woche. Da ging es darum, sich Immunität für die Waage zu erspielen (bzw. zu erfuttern) und Team Türkis hat ohne Rücksicht auf Kalorien gefuttert und gefuttert und sich so die Immunität und damit das Weiterkommen in die nächste Woche gesichert.

Nach dem Wiegen am Ende der Woche standen schließlich Team Pink (das „schrillste“ und für mich nervigste) Team sowie das Team Grau unter der Linie. Die anderen Teams haben entschieden – Team Pink musste das Camp verlassen.

In Woche 2 war es nicht weniger anstrengend. Die Challange war ein Seil von einem riesen Beton-Ring rauszuwickeln, in dem man immer über und durch das Rohr hüpfte. Die Versuchung war ein „Ess-Duell“, welches nach taktischer Planung durch Team Limette (mein Team) gewonnen wurde. Somit waren wir sicher in der nächsten Woche ! :-)

Rausgeflogen in dieser Woche ist Team Schwarz (das dickste Team aller Zeiten), die zusammen mit Team Orange  unter der Linie standen. Schade darum….

Nic bei the biggest Loser Team LimetteIch bin auf jeden Fall mit meinem Team Limette – also mit den Zwilligen Paride und Piero – totaaaaal zufrieden. Die zwei sind super motiviert und für jeden Spaß zu haben !!!! Ich hoffe, wir bleiben lange drinnen, auch wenn die beiden in der letzten Woche gar nicht viel abgenommen haben. Aber ich reiße das schon wieder raus. :-)

Ciao euer Nic

Kategorien: Allgemein | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , | Ein Kommentar