browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Tagged With: Team Rot

Nic berichtet über die 7. Woche im Biggest Loser Camp 2014

Hey Leute,

gestern war wieder Biggest Loser Tag. :-) Nachdem letzte Woche der Ali gehen musste, wurde es diesmal wieder richtig spannend. Am Ende mussten nämlich 2 Kandidaten das Camp verlassen. Aber dazu weiter unten mehr. In dieser Woche war die Motivation der Kandidaten wieder etwas besser und die Nerven lagen nicht ganz so blank wie in der letzten Woche. Alle haben fleißig trainiert und sind auch mit den Coaches gut ausgekommen. Und am Ende gab es auch ganz überraschende Ergebnisse auf der Waage:

Team Rot:

Käthe: -1,6 kg | 1,12 %
Sandy: -2,4 kg | 2,01 %
Helga: -1,2 kg | 1,18 %
Matthias: -3,3 kg | 2,65 %
Ralph: -2,5 kg | 2,08 %
Bonus: -3 kg
Gesamt: 2,3 %

Team Schwarz:

Marc: – 4,6 kg | 2,98 %
DaDon: – 2,5 kg | 1,34 %
Sabrina: -3,2 kg | 3,33 %
Andre: -4,2 kg | 3,45 %
Nicole: -0,7 % | 0,75 %
Gesamt: 2,32 %

Nun aber zur „Überraschung“ an diesem heutigen Tag. Es wurden die Gesamtergebnisse seit Start von Biggest Loser 2014 aufgezeigt:

Matthias: -21,96 %
Andre: -21,90 %
Sabrina: – 20,38 %
Sandy: -19,30 %
Marc: -18,64 %
Ralf: -16,64 %
Helga: -16,33 %
Nicole: -14,75 %
Käthe: -12,24 %
DaDon: -11,97 %

Nun lies Christine Theiss die Bombe platzen und gab Preis, daß derjenige, der bisher am meisten abgenommen hat nach Hause darf – und zwar sofort. Erstmal waren alle geschockt, aber dann wurde ihnen noch gesagt, daß dieser direkt ins Final einzieht. Somit ist Matthias direkt nach Hause gefahren und wir sehen ihn beim Finale wieder.

Natürlich wurde auch noch jemand rausgewählt. Da Team Rot prozentual weniger abgenommen hat mussten sich die Teammitglieder zwischen Helga und Käthe entscheiden. Schließlich musste Käthe das Biggest Loser Camp verlassen.

Jetzt sind es nur noch 8 Kandidaten, die im Biggest Loser Camp 2014 in Andalusien um die meiste Gewichtsabnahme und den Sieg kämpfen. Ich bin ja soooo gespannt. :-) Wer ist eigentlich euer Favorit im Camp ?

Ciao euer Nic

Kategorien: Aktuelles | Schlagwörter: , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Nic über die 4. Woche im Biggest Loser Camp 2014

Hey Leute,

gestern Abend wurde endlich die 4. Woche im Biggest Loser Camp in Andalusien ausgestrahlt. Es gab einige Überraschungen – einige nicht so überraschende Sachen und 2 Team Auszüge. Aber fangen wir vorne an.

Die erste Challenge mussten die Teams in Schlammlöchern rumkriechen von 5 Heuballen von A nach B tragen. Fast alle haben es sehr gut gemeistert. Bei Team Limette viel aber Nermin wegen gesundheitlicher Probleme aus und Shahin – ihr Teampartner – war wirklich  super mutig und hat die Challenge allein gemacht und gewonnen gegen Team Schwarz. Als Team Türkis an der Reihe war hat Käthe die Übung verweigert, weil Sie eine Phobie gegen schmutziges Wasser hätte. ;-) Somit hat Team Türkis für die Verweigerung ein Strafkilo bekommen. Gewonnen am Ende hat Team Blau und ein Bonuskilo erhalten.

Nachdem es Nermin aus Team Limette gesundheitlich nicht gut ging und auch weiterhin alle auf ihr rumhackten hat sie beschlossen das Biggest Loser Camp zu verlassen. Dadurch musste Shahin auch gehen und das erste Team in dieser Woche ist raus.

Dann ging es aber zu Waage, an der sich zeigen wird, wer evtl. noch rausfliegen wird. Hier für euch die Wiegeergebnisse der 4. Woche im Biggest Loser Camp 2014:

Team Türkis: Agatha 0,9 kg, Käthe 0 kg = 0,54 % (mit Strafkilo 0,12 %)
Team Grau: Andre 0,9 kg, Matthias 2,9 kg = 1,45 %
Team Grün: Sabrina 1,4 kg, Sandy 1,7 kg = 1,36 %
Team Pink: Nicole 1 kg, Helga 0,7 kg = 0,83 %
Team Rot: Rada 1,1 kg, Falko 0,9 kg = 0,80 %
Team Blau: Ralf 2,2 kg, Marc 1,4 kg = 1,24 & (mit Bonuskilo 1,59 %)
Team Schwarz: Ali 5,2 kg, DaDon 2,8 kg = 1,98 %

Am Ende standen also Team Türkis und Team Rot unter der gelben Linie. Ich persönlich hätte ja Team Türkis Heim geschickt, weil die am aller wenigsten abgenommen haben und weil die die Challenge nicht gemacht haben. Außerdem hatten die in der letzten Woche auch schon ein nicht so gutes Ergebnis. Es haben aber die anderen 5 Teams entschieden und am Ende musste das Team Rot aus Nürnberg ihre Koffer packen und gehen.

Jetzt sind es also nur noch 6 Teams im Kampf gegen die Kilos und den Gewinn am Ende. Ich bin gespannt wie es weiter geht. Wer ist denn euer Favoriten-Team ?

Ciao euer Nic

Kategorien: Aktuelles | Schlagwörter: , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Nic über die 3. Woche im Biggest Loser Camp

Hey Leute,

was war denn da gestern los im Biggest Loser Camp. Ein bißchen unentspannt sind da ja manche schon. :-) Und die Wiegeergebnisse liesen da auch etwas zu wünschen übrig bei einigen. Wo ist denn da der Wille und die Disziplin geblieben ?

Aber mal von vorne. Team Schwarz und Team Gelb durften ja vergangene Woche in das große Camp einziehen, weil sie prozentual mehr abgenommen haben, als die übrigen Teams. Da aber Team Gelb sich letzte Woche die Immunität durch Futtern geholt hat waren die schon mal recht unbeliebt bei allen. Team Schwarz wurde – soweit ich das sehen konnte – soweit gut aufgenommen.

Dann kam die erste Challenge. Da wurden alle an eine Kette festgemacht, die in der Mitte je zusammen hing. Außen standen dann jeweils Fänchen in den Teamfarben im Kreis und jedes Team musste auf Kommando ziehen und sich sein Fänchen ergattern. Das Team das als erstes beide hat bekommt 1 Bonuskilo. Das letzte Team bekommt 1 Strafkilo. Die beste Strategie war, wenn sich Teams zusammen geschlossen haben um mehr Kraft zu haben. Team Limette ist deshalb auf Team Schwarz zugegangen, weil die nebeneinander standen. Das hat Team Grau dann gleich als „Kampfansage“ gesehen und sich mit Team Blau und Team Rot zusammen getan. Und dann haben die das so gedreht, daß als letzte zwei Team Gelb und Team Limette drauf standen… Leider hat Team Limette recht schnell den Mut verloren da richtig mit zu machen und haben immer mal wieder ausgesetzt… Und am Ende auch verloren.

Die 2. Challenge diesmal war eher unspektakulär. Man musste einen Balkon hoch halten und wer zuletzt aufgibt darf nach Hause telefonieren. Hier hat Team Rot das Rennen gemacht.

Dann ging es zum Wiegen. Team Türkis hatte sich durch 3 kleine Schokobonbons in der Versuchung die Immunität holen können. Das hatten die aber auch nötig, weil Agatha nur 0,1 kg abgenommen hatte…
Es gab eine sehr schwache Teams und ein paar, die ganz gut im Abnehmlevel angekommen sind. Unter der Gelben Linie standen dann letztendlich Team Limette und Team Gelb. Und Team Limette wurde mit 6 zu 1 Stimme rausgewählt. Kurz vor der Verabschiedung holte sich aber Team Gelb das Wort und verkündete, daß sie freiwillig gehen wollen weil sie ihre Kinder so vermissen und nicht bei der Sache sind. Somit wurde ein Teamplatz wieder frei und Team Limette durfte bleiben….. Ihr könnt euch die Gesichter der anderen Kandidaten vorstellen…. O_O

Mal sehen, was Nermin und Shahin aus der nochmaligen Chance machen. Und ob sich die Stimmung im Camp allgemein wieder verbessert….

Ciao, euer Nic

 

Kategorien: Aktuelles | Schlagwörter: , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Nic in Woche 7 bei the Biggest Loser 2013 – jetzt ist jeder Einzelkämpfer

Hey Leute,

na habt ihr Ostern alle gut rum gebracht ? Am Sonntag war es ja mal wieder ganz ganz spannend bei the Biggest Loser 2013 auf Sat.1. Es wurden die Trainer der beiden Teams getauscht und ein Team musste ausziehen.

Team Schwarz bekam als Trainer die Silke und die blieben im Biggest Loser Camp. Team Rot hingegen hatte jetzt Ramin als Trainer und ist aus dem Camp ausgezogen auf die Biggest Loser Farm. Jeglicher Komfort war dort weg. Sie mussten auf alten Betten schlafen, sich am Brunnen im Freien mit kaltem Wasser waschen und Abends auf alten Bierbänken am Lagerfeuer sitzen. Außerdem hatten Sie keine Sportgeräte zum Trainieren. So haben die sich dann eben mit Feldarbeit fit gehalten.

Es gab auch wieder 2 Challenges. Die erste war, von einem Baumstamm 10 Scheiben abzusägen. Welches Team schneller ist, der gewinnt. Es war wieder ein Kopf an Kopf rennen, aber am Ende hatte Team Schwarz – mit mehr Frauen – die Nase vorn. Die 2. Challenge diese Woche war es, am Strand Bretter auszugraben, die an einem langen Seil ganz tief eingebuddelt waren. Auf einigen Brettern standen Buchstaben, die am Ende ein bestimmtest Wort ergeben sollten: „Immunität„. Das war super spannend. Und ich war doch auch sehr erschrocken darüber, wie manche meiner Kollegen dort rumgeschriehen und rumgeflucht haben. Ich hoffe, diese Folge haben nicht zu viele kleine Kinder gesehen. Es war auch da suuuuuuper knapp. Aber endlich hat auch mal das Team Rot gewonnen. Somit konnten die einen von der Gruppe entscheiden, der für die Waage Immunität bekommen sollte. Sie haben sich dann einstimmig für Markus entschieden.

Dann war es auch schon wieder so weit. Es ging an die Waage. Und ratet mal, welche 2 am meisten abgenommen haben !?!?! Natürlich meine Teamkollegen aus Team Limette: Piero und Paride ! :-) Als Gesamtteam hatte (mal wieder) Team Schwarz weniger abgenommen als Team Rot. Unter der gelben Linie standen dann Susanne (Team Türkis) und Julia (Team Grün). Dieses mal durfte aber das Gewinner Team Rot entscheiden, wer von den beiden gehen muss. Und sie haben sich für Julia entschieden.

Zum Schluss gab es natürlich nochmal eine kleine Überraschung ! Die Teams wurden komplett aufgelöst und jeder ist jetzt Einzelkämpfer. Somit haben wir jetzt 10 Leute noch im Rennen: Paride, Piero, Sezer, Bernhard, Markus, Anja, Carolin, Pierre, Denise und Susanne.

Ich bin gespannt, wie es weiter gehen wird ! Und vor allem darauf, was ich am Ende abgenommen hab ! :-)

Ciao euer Nic


Kategorien: Allgemein | Schlagwörter: , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar