browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Tagged With: Parkplatz

Pauli über das neue huma Einkaufszentrum in Schwabach

Hallo meine lieben Freunde und Besucher,

huma3am letzten Wochenende habe ich das neue Einkaufszentrum huma in Schwabach besucht, weil ich beim Media Markt nach einem Kühlschrank kucken wollte. Eigentlich dachte ich, daß einfach nur ein Media Markt und ein Toys’r’us gebaut wurde. Aber als ich dann dort war hab ich gesehen, daß das ein riesiges neues Einkaufszentrum ist.

 

Da gibt es folgende Geschäfte:

huma6Apollo Optiker
Bubble Tea
Denn’s Biomarkt
Die Saftpresse
Dorsch Lederwaren
ENFES
Feinkost Paradies
Fix Reinigung
Bäckerei Karg
Landhof Standl
LY Nails
huma4Media Markt
Modepark Röther
real
Toys’r’us
Vögele
Vital Apotheke
Ticket-Paradies
Reno
presents & more
Messler’S
Markt Spiegel
huma5Lottofee
Intersport
Frisör und mehr
Feinkostmetzgerei Weyh
Eventblumen Schwabach
Elsbeth Müller Naturgesund
dm
Depot
C&A
Asia Food

Da ist also für jeden etwas dabei. Was man auch immer sucht. :-)

huma2

Außerdem gibts dort einen sehr sehr großen Parkplatz und sogar eine Bushaltestelle direkt vor dem Eingang. Man kommt also auf jede erdenkliche Art dort hin. Auch ja, finden könnt ihr das huma Einkaufszentrum unter der Adresse Am Falbenholzweg 15 in 91126 Schwabach. Generell geöffnet hat das Einkaufszentrum bis 20 Uhr von Montag bis Samstag.

huma1Schaut doch mal dort vorbei, wenn ihr in der Gegend seit. Auch das Bauwerk an sich ist ein Blick wert.

Euer Pauli

Kategorien: Allgemein | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Paulis Albtraum letzte Nacht

Hallo liebe Freunde,

letzte Nacht war eine ganz schreckliche Nacht. Ich hatte einen ganz schlimmen Albtraum. Da konnte ich dann gar nicht mehr richtig schlafen.

Also, ich war mit Freunden unterwegs auf einem Weg, hinter dem Weg über einer Mauer waren Parkplätze und Parkhäuser. Wird sind auf den Parkplatz gegangen und da war ein Auto, da lagen 2 Männer drin, die aber noch an der Vorderseite Menschen waren und unten Maschinen. Daraufhin hab ich die Polizei gerufen und es kamen dann auch bald 4 junge Polizisten in Uniform. Die haben sich das angeschaut und dann sind wir alle zusammen in das 1. Parkhaus und haben das durchsucht. Da war allerdings nix gewesen.

Dann sind wir in das 2. Parkhaus gegangen, um das zu durchsuchen. Und dort gab es dann irgendwie so einen Vorplatz. Ich und meine Freunde und einer von den Polizisten sind vorgegangen. Und dann plötzlich ist da auf diesem Vorplatz ein bißchen versteckt ein Mann, der eine Kanone zieht und auf uns schießt. Meine Freunde und ich könnten uns noch schnell verstecken. Da gab es so eine Art alte Küche mit alten Stahl- oder Emailsachen oder so was ähnlichen, da haben wir uns versteckt. Und dann war voll die Schießerei zwischen den bösen Leute, die inzwischen zu dritt waren, und den Polizisten.

Und damit ihr euch das besser vorstellen könnt, habe ich mal eine kleine Skizze gemacht:

Paulis Albtraum

Und dann bin ich aufgewacht. Das war sooooo komisch und gruselig !!!!!! :-(

Habt ihr auch irgendwas komisches geträumt ???

Euer Pauli

Kategorien: Allgemein | Schlagwörter: , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Pauli und die lieben (?) Nachbarn

Hallo liebe Freunde,

eben habe ich etwas echt blödes erfahren. Das glaubt ihr gar nicht. Ich erzähle euch die Geschichte mal von vorne.

Ich wohne ja mit meinem lieben Freunden in Nürnberg Eibach in einem 5 Parteien Wohnhaus zur Miete. Die Wohnungen in dem Haus sind aber Eigentumswohnungen von unterschiedlichen Leuten. Die erste große Wohnung gehört einem Ehepaar mit kleinem Mädchen. Die andere größere Wohnung wurde im vergangenen Jahr von einem Mann gekauft, der dort teils allein, teils mit seinem kleinen Sohn wohnt. Die 3. größere Wohnung, in der wohnen wir (wir brauchen ja viel Platz *g*). Dann gibt es noch 2 kleine Wohnungen. Die eine gehört zu einem Wohntrainingsprogramm für junge Menschen. Dort wohnt immer jemand für ein paar Monate zur Probe. Und die andere Wohnung ist seit etwa 3 Monaten an einen jungen Mann vermietet.

Als ich im Februar 2009 dort eingezogen bin war die Situation so, daß die Wohnung top renoviert war. Nur die Außenanlagen waren der reinste Müll-Jungle und das Treppenhaus war mehr eine Baustelle. Mir wurde gesagt, daß das Treppenhaus schon bei der Renovierung war, aber aus irgendeinem Grund hat die Firma dann aufgehört zu renovieren. Der Garten wurde dann vor etwa 1 Jahr zum Parkplatz umgebaut von einem einzelnen Mann, der da immer mal wieder nen Tag lang gearbeitet hat.

Jetzt ist es soweit, daß das Treppenhaus renoviert wird. Am Samstag haben 2 Männer – leider weiß ich nicht, wer die sind, die konnten nicht so gut deutsch – angefangen, Leisten abzukleben und Löcher zuzuspachteln. Gestern haben die da auch weiter gemacht.

Heute habe ich dann mit unserer Vermieterin gesprochen – gutes neues Jahr und so :-) – und die hat mir erzählt, daß die Renovierung des Treppenhauses für sie ein kleines Problem war. Die anderen Eigentümer wollten nämlich, daß sie das ganz allein bezahlt. Und nun der Grund: weil wir – also ich und Nic – unsere 2 Fahrräder in einer Nische im Treppenaufgang lagern. Die haben also behauptet, daß wir mit unseren Fahrrädern die Schäden im Treppenhaus verursacht hätten.

Da frage ich mich, wie kann ein Fahrrad ein halbes Treppenhaus streichen in Farbe und dann aufhören ? Wie kann ein Fahrrad Kratzspuren an die Wand mit einer Größe von 1 m² machen ? Wie kann ein Fahrrad Blendkappen in 3 Meter Höhe aus der Wand reißen ? Naja und so weiter… Dabei lehnen unsere Fahrräder nicht mal gegen die Wand, sondern sind brav in Halterungen.

Jetzt müssen wir uns überlegen, wo wir – bis zum Umzug in unser Haus *freu* – die Räder lagern. Im Keller ist schlecht, der ist seeeehr klein und da hab ich mir beim hochgehen schon mal meinen Kopf ganz schön angehauen. Draußen wollen wir nicht, sonst stehen am nächsten Tag 4 Räder da. :-) Und in der Wohnung geht ja dann nicht, weil sonst müssten wir uns einen Seilzug am Balkon bauen um die Räder runter und hoch zu kriegen – weil durchs Treppenhaus sollen wir ja nicht.

 

Es macht mich traurig, daß die Leute nicht zu uns kommen und mit uns reden, wenn irgendetwas nicht stimmt. :-(

Eine traurige Welt ist das heute für mich.

Euer Pauli

Kategorien: Allgemein | Schlagwörter: , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar