browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Tagged With: Möbel

Pauli und Nic haben den Umzug geschafft

Hallo meine lieben Leser,

es ist geschafft, am Samstag haben wir den großen Umzug hinter uns gebracht. Dank unserer vielen Helfer und durch unsere Vorarbeit haben wir an nur einem Tag alle Möbel abgebaut, in das Haus gefahren, reingetragen und wieder aufgebaut. Gestern haben wir dann schon ganz fleißig angefangen auszupacken und unsere Sachen wieder zu verräumen. Da werden wir aber noch ne ganze Weile brauchen. Irgendwie haben wir zu viel Kram. :-)

Heute waren wir dann nochmal in der Wohnung und haben da groß Reine gemacht. Morgen ist nämlich schon die Übergabe der Wohnung, und da muss die wieder tippi toppi sein. 3 Stunden haben wir geräumt und geputzt, aber jetzt strahlt die Wohnung nach dem Auszug am Samstag wieder ganz toll.

Pauli in der alten Wohnung (2)Morgen nach der Übergabe fahren wir dann nochmal zu IKEA um das ein oder andere zu besorgen. Man glaubt gar nicht, was man noch alles so braucht, wenn man umzieht.

Jetzt machen wir erstmal noch ein bißchen was. Und in den nächsten Tagen bekommt ihr dann die Bilder vom eingerichteten neuen Haus und was wir jetzt drauß gemacht haben.

Euer geschaffter Pauli

Kategorien: Projekt Haus | Schlagwörter: , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Pauli plant die Ausstattung der neuen Terrasse

Hallo meine lieben Freunde,

es geht gut voran in unserem Haus. Momentan überlegen Nic und ich schon, wie wir unsere tolle Terrasse am besten ausstatten können. Mal davon abgesehen, daß wir da irgendwann diese Fliesenplatten wegmachen müssen, weil die sind nimmer schön und auch nicht alle auf der gleichen Höhe. Wenn man da nicht aufpasst, dann kann man da ganz leicht auch mal drüber fallen und sich was tun. Aber in diesem Sommer werden wir das wohl nicht mehr schaffen. Denn da haben wir noch genug mit dem Haus selber zu tun.

Da müssen wir drinnen erstmal alles auspacken und einräumen und einrichten. Dann müssen wir auf jeden Fall den Balkon noch abschleifen und streichen. Deswegen werden die Fliesenplatten auf der Terrasse nächstes Jahr dran kommen (oder im Herbst, da sind die Platten bestimmt sehr günstig zu kaufen *g*). Und bis dahin wissen wir auch, ob wir da Fliesen oder vielleicht Holzplatten oder so nehmen.

Paulis TerrasseJetzt überlegen wir erstmal, welche Möbel und so wir da hinstellen wollen. Wir haben ja noch die coole Lounch-Ecke, die wir jetzt auf dem Balkon stehen haben. Die kommt da bestimmt echt cool zum Gammeln. Allerdings sagt der Nic, er hätte gern noch einen richtigen Tisch mit Stühlen, wo man auch mal gescheit essen kann und so… Ich denke aber, auch das sollte man im Herbst oder Winter kaufen, weil da bekommt man bestimmt sowas zum Schnäppchen-Preis. Dann brauchen wir noch einen coolen großen Sonnenschutz, weil unsere Terrasse ist ja Südseite *froi*. Da wird es im Sommer, wenn die Sonne runter knallt sicherlich super heiß. Und wir wollen uns ja nicht verbrennen. Wir haben zwar unseren Haribo Schirm noch, aber der ist doch fast ein bißchen klein dafür. :-)

Paulis GrillUnd dann müssen wir auch noch den tollen großen Grill auf Vordermann bringen, der ja schon im Garten steht. Dann können wir chillige Relaxe-Grillabende machen dort.

Was meint ihr, wie würdet ihr eure Terrasse ausstatten ???

Euer nachdenkender Pauli

Kategorien: Projekt Haus | Schlagwörter: , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Pauli überlegt sich wie er seine Sachen und Möbel ins neue Haus bekommt

Hallo meine lieben Freunde,

bald ist es soweit, dann ziehen wir endlich um in unser neues Haus ! Wir sind ja schon fleißig bei den Renovierungsarbeiten. Allerdings müssen wir langsam auch daran denken, wie wir den Umzug selber machen wollen. Schließlich haben wir ja doch das ein oder andere Möbelstück und Klamotten und das alles. Und das passt nicht alles in unseren Ferrari rein.

Deswegen habe ich mich mal schlau gemacht wegen Speditionen. Immerhin vertrauen viele Leute auf Speditionen, die Lieferungen von A nach B bringen. Dabei gibt es Unternehmen, die man für einmalige Umzüge – wie bei uns – einsetzen kann, oder es gibt da auch welche, die für größere Unternehmen große Mengen transportieren.

Jetzt ist nur die Frage, wie ich an eine günstige und vertrauenswürdige Spedition oder Kurierdienst komme. Meistens greift man ja auf bekannte Gesellschaften oder ansässige Firmen zurück. Wer öfter mal was zu Transportieren hat, der kennt ja sicherlich die lokalen Speditionsanbieter. Aber ich kenn mich da ja leider nicht aus, deswegen finde ich die Auswahl jetzt beim ersten Mal ganz schön einschüchternd. Vielleicht sollte ich ja einfach einen Namen aus dem Telefonbuch auswählen…  Oder eben über das Internet. Dort sind aber tausende von Speditionen online. Aber welche ist da jetzt die Richtige für mich ?

Dafür habe ich eine gute Seite gefunden. Bei ANYVAN kann man eingeben, was man von wo nach wo transportieren will, und dann kommen die Speditionen auf mich zu mit Ihren Angeboten. Ich brauch also nicht mehr durch viele Anbieterseiten kämpfen, viele Telefonate führen und Preisangebote anfragen.

Da kann man sich dann auch Angebote einholen für Auto Transporte, ebay Lieferservice, Entrümpelungen und Möbeltransport und sowas. Und wer auf der benutzerfreundlichen Seite trotzdem nicht so ganz klar kommt, der kann sich dort Hilfe im Live-Chat holen.

Ich bin gespannt, was mir da alles für unseren Umzug angeboten wird, und wer dann am Ende meine Sachen in das neue Haus transportieren wird. :-)

Jetzt packe ich aber erstmal so langsam zusammen. Da werden sicherlich einige Kartons zusammen kommen – bei so vielen Sachen, die der Nic immer hat. :-)

Euer Pauli

Kategorien: Projekt Haus | Schlagwörter: , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Pauli plant schon neue Möbel für’s Haus

Hallo liebe Freunde,

Ihr wisst, das Projekt Haus rückt immer näher. Und täglich überlege ich, was wir noch alles neues brauchen könnten für das Haus.

Ich habe schon eine neue Kommode geplant, die wir noch mit tollen Bildern verschönern wollen, irgendwas mit moderner Kunst oder so. Da warten wir aber noch ein bißchen. Einen neuen Schreibtisch will ich auch. Dann kann ich euch noch tollere Beiträge schreiben. :-)
Außerdem will ich vielleicht noch eine kleine Lounge-Couch im Keller oder so, wo man ein bißchen relaxen kann. Und worauf ich mich am meisten freue ist ein voll toller und bequemer Massagesessel für das Wohnzimmer. Auf dem kann ich dann immer sein und mich durchrütteln lassen. :-) Das tut bestimmt richtig gut nach einem harten Tag.
Für die Terasse möchte ich dann zusätzlich zu meinen schon vorhandenen Loungemöbel einen schönen Tisch mit Stühle, wo ich im Sommer draußen frühstücken kann mit dem Nic und dem Rooobert. Kennt ihr meine Loungemöbel vom Balkon eigentlich schon ? Hier ein Bild davon:

20120908-144353.jpg

Und irgendwann will ich auch noch eine neue riesige coole Couch fürs Wohnzimmer. Damit wir auch was zum rumlungern haben und zum Füße hoch legen. Das machen wir ja immer ganz gerne. :-) (wir sind manchmal kleine Faulpelze *g*)

Das wird alles total toll. Ich freu mich schon so. Aber leider dauert es ja noch ein bißchen. Aber das Jahr, bis wir einziehen können wird bestimmt gaaaanz schnell vergehen. :-)

Euer Pauli

Kategorien: Projekt Haus | Schlagwörter: , , , , , | Ein Kommentar