browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Tagged With: Herz

Pauli’s Bastelanleitung für ein Hochzeitsgeschenk

Hallo meine lieben Freunde und Leser,

vor knapp 2 Wochen durfte ich zu einer Hochzeit gehen und habe dafür natürlich ein Geschenk gesucht. Ich wollte aber nichts schenken, was quasi so jeder schenkt. Deswegen bin ich in so einen „1-€-Laden“ gegangen und habe mir ein paar Bastelsachen geholt. Und hier seht ihr meine Bastelanleitung für das Hochzeitsgeschenk.

benötigt wird:

  • 1 Dekokiste
  • 1 Dekoherz (Styropor)
  • Geldscheine
  • Herzaufkleber
  • Klammern mit Motiv drauf
  • Dekostecknadeln
  • 1 Grußkarte
  • Bastelkleber

und so gehts:

Erst klebt ihr das Styroporherz in die Mitte der Kiste. Danach faltet ihr die Geldscheine zu Motiven, wie er es mögt. Ich habe 3 Herzen, ein Hemd (für den Bräutigam) und ein Kleid (für die Braut) gefaltet. Die Geldscheine steckt ihr dann mit den Stecknadeln auf das Herz. Danach klebt ihr die Dekoherzen so rein wie es euch am besten gefällt.

Dann nehmt ihr den Deckel von der Kiste und stellt den am hinteren Ende an die Kiste (ich habe den mit Tesafilm noch etwas fixiert, aber so, daß die Kiste nicht kaputt geht). Die Karte stellt ihr dann einfach hinter ran und macht dann so viele Klammern mit Motiven (ich hatte Blumen) rein, wie ihr wollt. Die Stelle ist auch egal. Das könnt ihr euch frei aussuchen.

Das alles dann noch schön in durchsichtige Folie eingepackt, damit nix verloren geht. Und schon ist ein tolles einzigartige Hochzeitsgeschenk fertig. :-)

Euer fleisiger Pauli

P.S.: Nochmal alles alles Gute an das Brautpaar M&C :-)

Kategorien: Allgemein | Schlagwörter: , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Pauli, Nic und Rooobert spielen Poker

Hallo liebe Besucher,

An dem heutigen kalten Tag haben wir uns mal aufgerafft und eine Runde Poker gespielt. Nic und Rooobert wollten nämlich unbedingt mal spielen.

Poker ist gar nicht so leicht. Man braucht auf jeden Fall 5 Karten für jeden Spieler, aus denen man verschiedene Kombinationen kriegen muss. Wer die höchste Kombination hat, hat die Runde gewonnen und bekommt die eingesetzten Chips, wenn man mit denen spielt.

Diese Kombinationen gibt es (aufsteigend in der Wertigkeit):

Höchste Karte – die höchste Karte | z.B. Ass

Ein Paar – 2 gleichwertige Karten | z.B. zwei Damen

Zwei Paare – 2 mal 2 gleichwertige Karten | z.B. zwei Achter + zwei Buben

Drilling – 3 gleichwertige Karten | z.B. drei Zehner

Straße – 5 Karten in einer Reihe | z.B. Fünf + Sechs + Sieben + Acht + Neun

Flush – 5 Karten in der gleichen Farbe | z.B. alle Karten in Herz

Full House – 2 gleichwertige + 3 gleichwertige Karten | z.B. zwei Achter + drei Damen

Vierling – 4 gleichwertige Karten | z.B. vier Könige

Straight Flush – Straße in einer Farbe | z.B. Acht + Neun + Zehn + Bube + Dame in Pic

Royal Flush – Straight Flush mit Ass als höchste Karte | Zehn + Bube + Dame + König + Ass in Karo

Es gibt auch noch viele verschiedene Spielmöglichkeiten, wie z.B. Draw, Hold’em oder Stud. Das bekannteste ist glaub ich Hold’em Poker – das ja auch von der Show TV Total mit Stefan Raab bekannt ist. Da spielen die das ganz professionell. Da könnt ihr ja mal rein schauen.

Wir spielen das aber nur zum Spaß und nicht um Geld. Uns geht es nur um den Spaß und das zusammen sitzen und was süffeln. :-)

Spielt ihr auch Poker ?

Euer Pauli

20121214-140628.jpg

Kategorien: Allgemein | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar