browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Tagged With: gefüllte Zucchini

Nic’s Rezept: gefüllte Zucchinischiffchen

Hey Leute,

nachdem in unserem Hochbeet die Zucchini Pflanzen nur so explodiert sind haben wir natürlich gleich ein leckeres Rezept damit ausprobiert. Heute gibt es also gefüllte Zucchinischiffchen ála Nic. Und damit ihr das alle auch mal nachkochen könnt habe ich hier das Rezept für euch.

Rezept für Nic’s gefüllte Zucchinischiffchen

 

Zutaten:

  • große Zucchini
  • 3 Tomaten
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 300 gr Rinderhackfleisch
  • 300 gr Reis
  • Käse zum Überbacken
  • Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • weitere Gewürze nach Belieben

Zubereitung:

Als erstes müsst ihr die Zucchini sauber waschen, daß keine Erde oder ähnlicher Schmutz noch dran ist. Dann schneidet ihr sie der Länge nach in 2 Teile und höhlt großzügig den inneren Teil der Zucchini aus. Ihr solltet nun also zwei leere Zucchini Schiffchen haben. Jetzt könnt ihr schon mal das Hackfleisch in einer Pfanne gut anbraten, dann die klein geschnippelten Zwiebeln mit rein und auch anbraten lassen.
Währenddessen könnt ihr gleich die Tomaten in Stückchen schneiden und das Innere der Zucchini, das ihr ja ausgehöhlt habt, auch. das kommt dann auch mit in die Pfanne. Nun müsst ihr nur noch den Reis kochen. Wenn dann dieser fertig ist mischt ihr alles in der Pfanne zusammen und schmeckt es noch gut ab mit den Gewürzen.

Nun geht es an das Befüllen der Schiffchen. Verteilt also euer Reis-Hackfleisch-Gemisch gleichmäßig in den Zucchinis, so das ungefähr 0,5-1 cm übersteht (aber nur in der Mitte). Jetzt noch den Käse darüber und dann geht es schon ab in den Backofen. Dort schmort das Ganze dann noch für 30 Minuten und 200 Grad (ich habe es auf Umluft-Stufe gemacht). Und schon sind die gefüllten Zucchinischiffchen auch schon fertig.

Guten Appetit !

Ciao, euer Nic

 

Kategorien: Rezepte | Schlagwörter: , , , , | 4 Kommentare

Pauli’s gefüllte Zucchini Rezept

Hallo liebe Freunde,

Heute kochen wir was ganz leckeres – gefüllte Zucchini.

Dazu braucht ihr folgende Zutaten:

Hackfleisch
Grooooße Zucchini
Tomaten
Zwiebeln
Knoblauch
Salz und Pfeffer
Käse

Erstmal schneidet ihr die Zucchini in der Länge auseinander und hölt das Fruchtfleisch aus. Das hebt ihr aber erstmal noch auf. Dann würzt ihr das Hackfleisch mit Salz und Pfeffer. Ich nehme dafür immer Rinderhackfleisch, ihr könnt aber natürlich auch gemischtes Hackfleisch nehmen. Das Hackfleisch tut ihr dann gut in einer Pfanne anbraten.

Während dessen könnt ihr die Tomaten, die Zwiebeln und das Knoblauch klein schneiden. Wenn das Hackfleisch gut angebraten ist tut ihr die Tomaten, Zwiebeln und ungefähr ein Drittel von den Zucchini Innereien mit zum Hackfleisch und bratet das scharf mit an. Am Ende kommt noch der Knoblauch in die Pfanne, und ihr könnt wenn ihr wollt noch Kräuter rein tun.

Bereitet dann das Backblech vor mit Backpapier und legt die Zucchini Hälften darauf. In die Zucchini Hälften kommt jetzt unser Hackfleisch Gemisch rein, so viel wie ihr wollt. Und am Ende kommt noch Käse auf das Ganze.

Den Ofen schaltet ihr auf 160 Grad und tut die Zucchini etwa 20-25 Minuten rein. Danach ist die gefüllte Zucchini fertig.

Guten Appetit :-)

Euer Pauli

20120814-130702.jpg

20120814-130709.jpg

20120814-130716.jpg

20120814-130722.jpg

20120814-130728.jpg

20120814-130733.jpg

Kategorien: Rezepte | Schlagwörter: , , , , , , | Schreib einen Kommentar