browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Tagged With: Esszimmer

Pauli und Nic haben ein neues Esszimmer

Hallo liebe Freunde,

wir haben mal wieder ein bißchen was am Haus gemacht bzw. was geändert. Diesmal musste das Esszimmer dran glauben. Wir haben ja vor ein paar Wochen schon die Wand mit einem selbstgemachten Tattoo-Anstrich aufgemöbelt. Allerdings hatten wir bis dahin immer noch unsere alten Esszimmer-Möbel. Also einen ganz einfachen Tisch aus Pressspan und 2 klapprige Stühle. Das wollten wir auf jeden Fall noch austauschen.

Also habe ich bei Ebay immer mal wieder Ausschau nach interessanten Angeboten gehalten. Und prompt ist mir eine Auktion ins Auge gefallen, die genau das bietete, was wir haben wollten. Ein großer massiver Esstisch und total coole Kunstleder Sessel und eine Sitzbank dazu. Und das ganze auch noch in Roth abzuholen – also quasi fast um die Ecke.

Natürlich hab ich die Auktion gleich beobachtet und war sehr gespannt darauf, ob wir die für gutes Geld bekommen würden. Wir hatten uns ein Limit von 250 € dafür gesetzt, weil so viel Geld haben wir dieses Jahr nicht mehr übrig. Sonntag vor einer Woche war es dann soweit und die Auktion ist ausgelaufen. Und wir haben die Garnitur tatsächlich bekommen – und das auch noch zu einem super mega duper Schnäppchen-Preis von 131 € !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Inzwischen steht das neue Esszimmer im Haus und wir freuen uns jeden Tag über die coolen neuen Möbel, die passen wirklich perfekt zu uns !!!!

Und hier noch ein paar Bilder davon:

Jetzt brauchen wir nur noch ein neues  Sofa, das wird aber so schnell nix werden, weil das wollen wir neu kaufen und das kostet dann schon um die 1000 €. Die haben wir jetzt gerade nicht auf der hohen Kante. :-( Aber wir bleiben dran.

Euer Pauli

Kategorien: Projekt Haus | Schlagwörter: , , , , , , | Ein Kommentar

Paulis DIY Sterne Wandtattoo

Hallo liebe Freunde und Leser,

am Wochenende war ich mal wieder ein bißchen künstlerisch. Ich wollte gern ein schönes Motiv an unsere Wand haben im Essbereich und habe mich deswegen über Wandtattoos informiert. Allerdings kosten die ja schon einiges – so viel Geld habe ich leider nicht. Also habe ich mir gedacht, daß man diese Motive doch auch selber an die Wand bringen kann. Und dann hab ich es einfach mal ausprobiert. Mein Motiv sind verschieden große Sterne geworden.

Und hier nun meine Anleitung für mein DIY Sterne Wandtattoo mit Bildern:

Benötigte Materialien:

  • Computer & Drucker
  • Folien
  • Schneidfeste Unterlage
  • Kattermesser
  • Tesafilm
  • Weiße Wandfarbe
  • Bunte oder schwarze Wandfarbe (Abtönfarbe)
  • Pinsel

1. Sucht euch die Motive aus, die ihr gern machen wollt, die sollten aber auf eine DIN A 4 Seite passen. Aber ihr könnt ja auf mehrere Seiten das machen. Achtet aber darauf, daß die Motive später ausschneidbar sind. Wenn ihr die Motive habt (am besten habt ihr die dann in einem Bildbearbeitungsprogramm oder in Word oder so) dann druckt ihr die auf die Folie.
Wenn euer Drucker das nicht kann dann druckt erstmal auf normales Papier. Dann legt ihr die Folie auf die Drucke drauf und paust mit einem Edding das Motiv aus.

2. Nehmt die feste Unterlage und die Folie mit Motiv und schneidet vorsichtig die Motive aus. Wenn ihr gerade Linien habt – so wie ich – dann ist ein Lineal sehr hilfreich um die Linien gerade zu bekommen.

3. Klebt die Folien so an die Wand, wie später die Motive drauf sein sollen. Wenn ein Tesa nicht reich, dann klebt ruhig mehrer darauf. Achtet aber drauf, daß die ausgeschnittenen Motive direkt an der Wand liegen und kein Tesa oder andere Folie drüber und drunter ist.

4. Malt zuerst mit der weißen Farbe die Folien an die Wand ran. Damit halten die Folien an der Wand und wenn ihr später drüber malt, dann verläuft nix.

5. Wenn die weiße Farbe trocken ist dann nehmt die Farbe (ich habe schwarz genommen) und mal nochmal eure Bilder aus.

6. Und wenn dann die bunte Farbe trocken ist zieht ihr langsam die Folie von der Wand weg – und fertig ist euer eigenes Wandtattoo !!

Habt ihr sowas auch schon mal ausprobiert ? Wenn ja freue ich mich sehr über eure Berichte !

Ich mache demnächst noch ein total cooles Motiv in die Küche. Aber da wird noch nicht verraten, welches das sein wird. Aber wenn es fertig ist dann berichte ich euch natürlich wieder darüber !

Euer kreativer Pauli

 

Kategorien: Bilder | Schlagwörter: , , , , , , , | Ein Kommentar

Pauli im Haus – vorher und nachher | Teil 2

Hallo meine lieben Freunde und Besucher,

wie versprochen gibt es den nächsten Teil unserer Hausbilder. Und wieder zeige ich euch, wie es am Anfang ausgesehen hat, zwischendrin als wir gearbeitet haben und wie es nun heute nach dem Einzug aussieht.

Ihr wisst ja, ein bißchen was fehlt noch wie Vorhänge und Bilder und sowas… Aber das kommt alles schon noch. :-)

Heute zeige ich euch die neue Küche und das Ess- und Wohnzimmer ! Das sind fast mit die schönsten Räume geworden.

Küche

Wie ihr ja wisst, haben wir neben dem Band in der Küche das meiste renoviert. Wir haben die ursprüngliche Tür, die vom Windfang/Flur aus erreichbar war zugemauert und haben dann einen Durchbruch zum Ess-/Wohnzimmer gemacht. Das war der größte Dreck und Staub, den ich je gesehen habe. Aber es hat sich sehr gelohnt. Das Ergebnis spricht für sich. :-)

 

Esszimmer



Wohnzimmer

mein Büro

 

Und das nächste Mal zeige ich euch dann weitere Räume. Es fehlen jetzt noch Waschküche, Flur, Gäste-WC, Garderobe, 2. Büro / Sportzimmer und die Terrasse.

Euer fleißiger Pauli

Kategorien: Projekt Haus | Schlagwörter: , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar