browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Tagged With: Bäcker

Pauli über das große Backen

Hallo meine lieben Freunde,

gestern Abend um 18 Uhr auf Sat.1 hat eine neue Show begonnen, die ich gut finde. Sie heißt „das große Backen„. Da geht es – wie der Name schon sagt :-) – ums Backen.

10 Kandidaten treten als Amatör-Bäcker gegen einander an in verschiedenen Kategorien. Dann gibt es eine Jury von 3 Personen, die die leckeren Torten dann probieren und bewerten. Diese sind Enie van de Meiklokjes (Moderatorin), Andrea Schirmaier-Huber (Weltmeisterin im Konditorhandwerk) und Christian Hümbs (Chef-Partissier). Die Show moderieren tut Britt Hagedron und die Hobby Bäcker unterstützen tut Meltem Kaptan.

Es werden jetzt erstmal 3 Folgen gezeigt (eine gestern schon) am Sonntag Abend immer um 18 Uhr. Und die schlechtesten 2 müssen dann leider nach Hause gehen. Die backen dort wirklich totaaaaal coole Sachen. Gestern gab es zum Beispiel eine Regenbogen Torte, Krümelmoster Cupcakes, eine Nougat-Kirschtorte und tolle Windbeutel in Schwanenform. (Ein paar der Rezepte findet man auf der Internetseite von Sat.1.)

Ich freu mich schon auf die nächste Folge dazu und auf die leckeren Back-Ideen. Und ich will den ein oder anderen Kuchen demnächst auch mal ausprobieren. :-) (der Krümelmonsterkuchen von Ted und Nic zu meinem Geburtstag war ja schon ganz gut geworden.)

euer Pauli

P.S. vom Nic: Die machen die Show extra Sonntag Abend um 18 Uhr – also auf dem Sendeplatz von the Biggest Loser, das im Frühjahr dort wieder läuft – schlau gemacht *hihi*

Kategorien: Aktuelles | Schlagwörter: , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Pauli über die Bäckerei Überfälle in Franken

Guten Morgen liebe Freunde,

heute morgen habe ich etwas erschreckendes in den Nachrichten gehört. Irgendein Unbekannter überfällt seit einiger Zeit Bäckereien in der Region. Erst wurden am Montag Filialen in Bayreuth und Baiersdorf überfallen. Der letzte Überfall wurde am letzten Dienstag begangen. Erst in einer Bäckerei in Würzburg, und nur 2 Stunden später ein Überfall in Kitzingen. Weil die Überfälle alle ganz ähnlich abgelaufen sind vermutet die Polizei, daß es immer der gleiche Täter war. Auch daß er die Überfälle im Dezember in Würzburg und Kitzingen begangen hat glaubt man wohl. Außerdem wurden Bäckereien in Nürnberg-Fischbach und Nürnberg-Zerzabelshof überfallen.

Es gibt auch schon eine Täterbeschreibung: 30-35 Jahre alt, männlich, 1,80-1,85 m groß, schlank, schwarz gekleidet. Gefahren ist er mit einem dunklen Auto mit dem Kennzeichen KT-TL 50. Der ist aber als gestohlen gemeldet worden vom eigentlichen Besitzer.

Es gibt inzwischen auch ein Phantombild von dem Verdächtigen. Und die Kriminalpolizei ist an dem Fall dran unter der Ermittlungskommission „Brot“. Unter dem Notruf 110 kann man Hinweise abgeben. Als Belohnung sind sogar 3000 € ausgesetzt.

Das ist ganz schön erschreckend, wenn man daran denkt, daß man einfach nur zum Bäcker geht um was leckeres zu kaufen, und dann kommt plötzlich einer rein und überfällt den Laden.
Der Täter soll außerdem eine schwarze Waffe dabei gehabt haben. Das ist wirklich gefährlich… Da muss man ja echt Angst haben, nur mal zum Bäcker zu gehen.

Habt ihr jetzt auch Angst zum Bäcker zu gehen ? 

Euer Pauli

Kategorien: Aktuelles | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Pauli kauft nie wieder bei „der Beck“

Guten Morgen liebe Freunde,

ich bin heute ein bißchen wütend ! Normalerweise bin ich immer gelassen, aber der Bäcker „der Beck“ hat sich in letzter Zeit ein bißchen zu viel geleistet.

Vor 2 Wochen wollte ich in „der Beck“ – Filiale in der Thomas-Mann-Straße mittags eine Laugenstange mit Salami essen. Die habe ich bestellt und die Dame hat mir die dann gemacht. Doch am Schluss wollte sie sagenhafte 4,20 € für die kleine Stange mit Salami haben ! Sie hat gesagt, daß eine Scheibe Salami 0,75 € kostet !!! 1 Scheibe !! Davon wollte sie sich auch nicht abbringen lassen und ich habe das bezahlt. Und natürlich habe ich mich dann auch bei der Zentrale beschwert.
Aber gut, dachte ich mir heute morgen. Jeder hat ja noch eine Chance verdient. Weil ich ja meine Medikamente fleißig aus der Medicon Apotheke hole und dort schon viele Medicon Taler gesammelt habe. Und weil ich in dem Medicon Taler Partner Prospekt gelesen habe, daß man die Taler in jeder „der Beck“ – Filiale einlösen kann gegen bestimmte Produkte, bin ich heute morgen schnell zum „der Beck“ in der Eibacher Hauptstraße und wollte mir da laut dem Prospekt was holen. Da fährt mich die Verkäuferin so böse an, was mir einfällt mit Medicon Talern zahlen zu wollen. Ich habe ihr natürlich den Prospekt (den hatte ich vorher ausgedruckt) gezeigt und sie sagte ganz gemein zu mir, der ist alt und ich soll mit Geld bezahlen.
Da ich hunger hatte habe ich das dann gemacht. :-(

Aber das war das aller aller letzte Mal, daß ich beim Beck einkaufe !!! Die sind so unfreundlich und kennen sich gar nicht damit aus, was die eigentlich anbieten !
Und außerdem sind die eh zu teuer, z. B. kostet das Eiweiß Brot, was es jetzt ganz neu gibt dort 3,20 €, beim Kalchreuther Bäcker kostet das gleiche Brot 2,19 € !!!!!!

Ich hoffe, ihr werdet nicht auch so „über den Tisch gezogen“ wie ich von diesem Bäcker.

Euer hungriger Pauli

Kategorien: Allgemein | Schlagwörter: , , , , , | Schreib einen Kommentar