browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Paulis fortgeschrittener grüner Daumen

Posted by on 18. Mai 2015

Hallo meine lieben (Garten-) Freunde,

heute möchte ich euch mal wieder ein Update zu meinen kleinen Pflanzen- und Gartenprojekten geben. Ihr wisst ja, seit einigen Wochen sind meine Hochbeete bepflanzt, die Tomatenpflanze schießt in die Höhe und der Gras-Elefant ist inzwischen explodiert. :-) Es gibt aber noch mehr in unserem Garten zu sehen. Unsere Heidelbeeren und Johannisbeeren zeigen langsam Fruchtansätze und ich habe mich doch dazu hinreißen lassen mal etwas blühendes im Garten zu verstreuen. Ich hoffe nur, das macht nicht zu viel dreck im Herbst… :-)

Aber seht selbst wie sich unser Garten langsam entwickelt:

Hochbeet 1: Radieschen, Zwiebeln und Karotten

Hochbeet 2: Zucchini, Gurken und Schnittlauch

Beeren: rote und weiße Johannisbeeren, Himbeeren und Heidelbeeren

Blumen: weiße Rosen, Rhododendron, verschiedene Blümchen

Terrassenpflanzen: Buchsbäumchen, Kamelienblüte, Kirschloorbeer, Margaritenstrauch

Kräuter und Balkonpflanzen: Minze, Tomate, Basilikum

Unser Gras-Elefant, der inzwischen schon größer ist als ich:

Geldbaum, Ghosty, Pauli und Gras-Elefant

Geldbaum, Ghosty, Pauli und Gras-Elefant

Ihr seht, es ist einiges los bei uns. Das macht zwar schon einiges an Arbeit, aber am Ende lohnt sich das ja auch. Mal sehen, wie sich mein Gemüse und mein Obst entwickelt. Irgendwann muss noch der Zwetschgenbaum anfangen ein paar leckere Früchte zu bringen. Und dann können wir quasi nur vom Garten leben. :-) Ich halte euch natürlich auf dem Laufenden.

euer grüner Pauli

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.