browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Blog-Paraden

Letzte Chance auf die Serien-Blog-Parade

Guten Morgen liebe Freunde,

heute habt ihr die letzte Chance an der Blog-Parade zu euren Lieblingsserien aus den letzten Jahrzehnten teilzunehmen. Bisher haben schon tolle 16 Leute teilgenommen und es gibt insgesamt schon über 100 Serien, die genannt wurden. Es haben sich auch schon ein paar Favoriten und auch ein paar Überraschungen heraus gezeigt. Wenn ihr das Ergebnis vielleicht noch umschmeißen wollt oder uns allen einfach eure Lieblingsserien vorstellen wollt, dann immer her damit. Die Blog-Parade läuft noch bis heute Nacht (aber alles was bis morgen Früh kommt wird natürlich angenommen :-)).

Morgen gibt es dann die Auswertung der Blog-Parade. Das wird richtig spannend ! :-)

Euer Pauli

Kategorien: Blog-Paraden | Schlagwörter: , , , | Schreib einen Kommentar

Paulis Lieblingsserien aus den letzten Jahrzehnten

Hallo liebe Freunde,

meine Blog-Parade zu den Lieblingsserien aus den letzten Jahrzehnten läuft ja noch in vollem Gange bis zum 31.03.2014. Nun will ich euch aber auch meine Lieblingsserien aus dieser Zeit berichten.

80er Jahre:

Danger Mouse (1981 – 1992)
Die Danger Mouse ist der größte Geheimagent auf der Welt. Gemeinsam mit seinem etwas unbeholfenen Freund Penford kämpfen sie auf Befehl von Colonel K gegen Monster und Meisterdiebe – im Blick dabei immer ihren Erzfeind Baron Silas Greenback und seinen Handlanger Stiletto.

Magnum P.I. (1980 – 1988)
Der ehemalige Soldat Thomas Magnum lebt inzwischen auf Hawaii auf dem Anwesen der Bestseller Autors Robin Masters. Das Anwesen wird dabei von dem Briten Jonathan Higgins und seinen 2 Jungs – Apollo und Zeus – geleitet. Magnum ist Privatdetektiv und bekommt immer wieder mal knifflige Fälle von Klienten, die er meist aber nur mit Hilfe seiner Freunde Rick und TC lösen kann. Unterwegs ist er dabei fast immer in einem schicken Ferrari Kabrio.

Alf (1986 – 1990)
Gordon Shumway landet nach der Explosion seines Planeten Melmark auf der Erde bei der Familie Tanner. Vater Willie und Mutter Kate nehmen den kleinen widerwillig auf. Ihre Kindern Lynn und Brian gefällt es allerdings. Alf stellt täglich neue schräge Dinge an, die die Familie Tanner dann wieder ausbaden muss. Und dabei hat er eine besondere Vorliebe für Katzen…

90er Jahre:

Hör‘ mal wer da hämmert (1991 – 1999)
Tim Allen ist der (tollpatschige) Heimwerker-König und macht mit seinem Assistenten Al Borland die TV-Sendung Tool Time. Zu Hause lebt er mit seiner Frau Jill, seinen drei Jungs Mark, Brad und Randy sowie seinem etwas verschrobenen Nachbarn Wilson.

California Highschool (1989 – 1993)
Diese Serie erzählt die Geschichte von sechs Highschool Kids auf der Bayside High School. Zack Morris ist der coole Unruhestifter, A.C. Slater ist der Gutherzige, Screech Powers ist der lustige und intelligente Nerd, Lisa Turtle ist die Modeikone, Jessie Spano ist die Feministin der Gruppe und Kelly Kapowski ist der Traum aller Teenager – auch der von Zack.

Die Simpsons (1989 – )
Die Familie Simpson lebt in Springfield und geht dem ganz normalen Leben nach: Vater Homer arbeitet im Kernkraftwerk, Mutter Marge ist Hausfrau, Sohn Bart und Tochter Lisa gehen zur Schule und die kleine Maggie ist noch ein Baby. Doch so harmonisch geht es dort gar nicht zu. Die gelben Kerlchen lassen es in jeder Folge richtig krachen.

00er Jahre:

Firefly – Der Aufbruch der Serenity (2002-2003)
Captain Mal Reynolds – ein galaktischer Kriegsveteran – und seine Crew reisen mit ihrem Transportschiff „Serenity“ – benannt nach seiner letzten beteiligten und verlorenen Schlacht – von Planet zu Planet und nehmen dabei Aufträge an um Geld zu verdienen. Diese Aufträge sind mal mehr mal weniger legal. Dabei sind sie aber immer auf der Hut vor der Allianz – der interplanetarischen Regierung – und den Reavers – kanibalischen Monstern. Leider wurde die Serie nach nur 14 Folgen abgesetzt. :-(

The Big Band Theory (2007 – )
Leonard, Sheldon, Howard und Rajesh sind 4 Nerd-Freunde, mit denen Frauen nicht viel am Hut haben. Dies ändert sich aber, als die angehende „Schauspielerin“ Penny gegenüber einzieht und das Leben der 4 Jungs ganz schön durcheinander wirbelt. Inzwischen ist Howard verheiratet, Sheldon hat eine „Freundin“ und Leonard und Penny sind mal zusammen und mal nicht.

Navy CIS (2003 – )
Das Team um den früheren Marine und Scharfschützen Gibbs klärt Mordfälle im Raum Washingten auf, die mit Navy Angehörigen zu tun haben. Im Team dabei sind der frühere Detective Tony DiNozzo und MIT Absolvent Tim McGee. Die frühere Agentin Ziva ist inzwischen ausgeschieden und wurde durch die Analystin Bishop ersetzt. Forensisch unterstützt wird das Team durch die Gothic Braut Abby und pathologisch durch den Arzt Ducky.

10er Jahre:

Blue Bloods – Crime Scene New York (2010 – )
Die Familie Reagon um Vater Frank Reagon ist eine Polizistenfamilie in New York. Frank ist inzwischen Gouverneur, sein Sohn Danny ist Detectiv, Tochter Erin ist Staatsanwältin und der jüngste Sohn Jamie ist nach seinem Jurastudium nun auch bei der New Yorker Polizei als Streifenpolizist.

Agents of S.H.I.E.L.D. (2013 – )
Die Agents of S.H.I.E.L.D. beschützen die Welt vor grausamen Mutanten und bösen Aliens. Wenn die Superhelden der Avengers gerade mal nicht die Welt retten tut das Shield. Der Teamleiter dieser Gruppe ist unser allseits bekannter Phil Coulson.

Castle (2009 – )
Richard Castle ist ein bekannter und berühmter Krimiautor, der mit seinen Büchern riesen Erfolge feiert. Nun möchte er aber noch authentischer Schreiben und schließt sich – durch seinen Freundschaft mit dem Bürgermeister von New York begünstigt – dem NYPD Team um Kate Beckett an. Gemeinsam mit ihren Detectives Ryan und Esposito kommen sie in so manche gefährliche Situationen und schnappen dabei einige der bösesten Gauner in New York.

Das waren nun meine Lieblingsserien aus den letzten Jahrzehnten. Anfang April gibt es dann eine Auswertung von allen euren Serien und ich bin schon total gespannt, welche Serie die beliebteste sein wird !!!!

Euer Pauli

 

Kategorien: Blog-Paraden | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , | Ein Kommentar

Erinnerung an die Blog-Parade „Lieblingsserien“

Hallo liebe Freunde,

ich möchte euch nochmal kurz an meine Blog-Parade zu euren Lieblingsserien aus den letzten Jahrzehnten erinnert. Einige von euch haben ja schon mitgemacht und es sind echt interessante Serien bisher raus gekommen. Und alle anderen haben noch bis 31.03.2014 (also knapp 2 Wochen) Zeit ihre Top 3 der jeweiligen Zeitabschnitte abzugeben.

Alle weiteren Infos bekommt ihr hier: Blog-Parade Lieblingsserien

Ich freue mich auf noch ganz viele Teilnehmer !!!! :-)

Euer Pauli

 

Kategorien: Blog-Paraden | Schlagwörter: , , , | Schreib einen Kommentar

Paulis Blog-Parade „Lieblingsserien aus den letzten Jahrzehnten“

Hallo liebe Freunde,

ich habe mir gedacht, es ist mal wieder Zeit für eine neue Blog-Parade. Diesmal geht es um ein totales Lieblingsthema von mir – um TV-Serien. Daher eröffne ich heute die Blog-Parade „Lieblingsserien aus den letzten Jahrzehnten„.

Nennt mir jeweils eure 3 Lieblingsserien aus folgenden Jahresabschnitten (ca.):

1980-1989
1990-1999
2000-2009
seit 2010

Und begründet natürlich, was ihr an den Serien so toll findet.

Die Blog-Parade läuft ab heute bis 31.03.2014. Schreibt bis dahin einen Artikel dazu, verlinkt die Blogparade darin und sendet mir einen Kommentar unten stehend mit den Link zu eurem Beitrag. Danach werde ich alle Beiträge von euch zusammenfassen und darüber ausführlich berichten. Ich bin total gespannt welche Serie von euch am häufigsten genommen wird. :-)

Euer Pauli

 

Kategorien: Blog-Paraden | Schlagwörter: , , , | 37 Kommentare

Paulis Antwort auf die Blog-Parade „Urlaub in der eigenen Stadt“

Hallo liebe Freunde,

heute möchte ich mal wieder selbst an einer Blog-Parade teilnehmen, das Thema passt nämlich total gut. Es gut um den Urlaub in der eigenen Stadt und der Blog Travelpins.at hat dazu aufgerufen. Es geht darum zu beschreiben, was man in der eigenen Stadt als Tourist alles erleben kann und gesehen haben muss. Hier nun also meine Tipps für die Stadt Nürnberg !

DokumentationszentrumReichparteitagsgelände, Dokumentationszentrum & Kongresshalle

In Nürnberg am Dutzendteich sind noch zahlreiche Gebäude und Plätze aus der Zeit des 2. Weltkrieges vorhanden. Diese kann man entweder frei besichtigen oder sich einer Führung anschließen, bei der man auch noch vieles von der Geschichte und den Hintergründen erfährt. Ich habe dort schon eine Führung mitgemacht und in einem eigenen Beitrag darüber schon berichtet.

Tiergarten NürnbergTiergarten

Auf jeden Fall einen Besuch wert ist der Tiergarten in Nürnberg. Dort gibt es seit kurzem neben vielen tollen Tieren und Attraktionen eine Delphin-Lagune, die für jeden Besucher zugänglich ist. Den Delphinen stehen dabei 23.000 qm Gelände zur Verfügung. Außerdem ist diese Lagune die einzige, die es in dieser Art in Europa gibt.

FelsengängeFelsengänge

Die Felsengänge in Nürnberg sollte man auch gesehen haben. Es gibt dazu spezielle Führungen, die man täglich besuchen kann. Die Felsengänge sind ein unterirdisches Kellersystem, das unter der Innenstadt verläuft. Der Eingang dazu ist am Albrecht-Dürer-Denkmal. Zum ersten Mal erwähnt werden diese unterirdischen Gänge im Jahr 1380 und sie sind auch seit je her als „Bierkatakomben“ bekannt. Mit angrenzend an die Felsengänge sollte man sich auch das mittelalterliche Lochgefängnis und den historischen Kunstbunker ansehen.

KaiserburgDie Kaiserburg

Viel muss man zur Kaiserburg sicher nicht sagen, diese ist ja weit außerhalb des Nürnberger Landes bekannt. Macht dort auch ruhig eine Führung mit oder genießt nur den Blick von der Burg in die Altstadt. Wenn ihr dort oben seit achtet aber mal auf einen Hufabdruck im Stein. Dieser ist dort, wo man in die Stadt runter blickt oben.

der schöne Brunnen

Der schöne Brunnen steht an der linken oberen Seite (vom Lorenzer Platz aus kommend) auf dem Hauptmarkt. Dort gibt es einen goldenen Ring. Die Legende sagt, wenn man daran dreht, dann geht ein Wunsch in Erfüllung. Aber Vorsicht, es gibt dort auch einen Metallring, von dem ureingesessene Nürnberger sagen, dies wäre der wahre Ring.

Weitere sehenswürdige Orte in Nürnberg

das Dürer-Haus – dort hat Albrecht Dürer im 16. Jahrhundert gelebt und gearbeitet
das Ehekarussel – ein Brunnen mitten in der Innenstadt, der viel über die Ehe zu zeigen hat
das germanische Nationalmuseum – hier könnt ihr zahlreiche Dinge aus der deutschen Kulturgeschichte sehen, daneben ist auch gleich die Straße der Menschenrechte
der Hauptbahnhof – geht dort nicht mit geneigtem Kopf hin sondern schaut nach oben auf das wunderschöne Gebäude
das Henkerhaus – hier wohnte im Mittelalter wirklich der Henker
die Sternwarte – ein Blick hinauf in die Sterne und zum Mond
das Volksbad – leider steht es nicht mehr weit zum Verfall (ich war da, hier mein Beitrag)

Events die man zur rechten Zeit sehen sollte

Volksfest Nürnberg – dieses findet einmal im Frühling und einmal im Herbst am Volksfestplatz beim Dutzendteich statt (hier war ich auch, mein Beitrag)
Nürnberger Christkindlesmarkt – immer im Advent am Hauptmarkt in der Nürnberger Innenstadt (auch diesen habe ich schon besucht, seht hier)
DTM – die Deutsche Tourenmeisterschaft macht jedes Jahr Halt am Norisring (klar war ich auch da)
Consumenta – einmal im Jahr findet im Messezentrum diese Messer für alle Besucher statt (die Consumenta hab ich auch besucht)

Ihr seht, in Nürnberg kann man wirklich viel sehen und erleben. Die meisten der obigen Sachen habe ich schon gesehen oder mitgemacht. Und ich kann euch nur sagen: das lohnt sich ! Wenn ihr also mal Urlaub in Nürnberg macht, dann besucht doch das ein oder andere von meinen Vorschlägen.

Euer Pauli

Kategorien: Blog-Paraden, Urlaub | Schlagwörter: , , , , , , , , , , | 3 Kommentare