browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Pauli’s Nürnberger Tiergarten Bilder Teil 2

Posted by on 10. November 2014

Hallo liebe Tierfreunde,

wie versprochen geht es nun weiter mit meinen Bildern vom Besuch im Nürnberger Tiergarten. Das letzte Mal habt ihr ja Löwen, Nashörner, Giraffen und Totenkopfäffchen sehen könnten. In diesem Beitrag habe ich mal ganz andere Tiere für euch, die ihr vielleicht sogar noch gar nicht so genau kennt. :-) Aber schaut einfach selber. Ich schreibe euch immer ein paar Informationen mit zu den Tieren dazu.

Nürnberger Tiergarten – Bilder Teil 2

Eisbären: gehören zu den Raubtieren und kommen aus der Familie der Großbären, leben im Packeis und Küsten im nördlichen Polargebiet

Böhmzebra: ist ein Unpaarhufer aus der Familie der Pferde, lebt normalerweise in der Savanne in Ost- und Südafrika
Pinselohrschwein: ist ein Schwein und Paarhufer, kommt aus dem Wald und dem Sumpf in Westafrika

Wisent: ist ein Hornträger und gehört zu den Paarhufern, treibt sich eigentlich in bewaldeten Ebenen in Polen herum
Mishmi-Takin: auch ein Hornträger von den Paarhufern, lebt in Hochgebirgen und normalen Gebirgen im östlichen Himalaya
Somali-Wildesel: ist ein Unpaarhufer aus der Familie der Pferde und lebt in Fels- und Halbwüsten in Somalia und Äthiopien

Weißkopf-Seeadler: ist ein habichtartiger Greifvogel der an Seen, Küsten und Flüssen in Nordamerika lebt
Alpensteinbock: ein Paarhufer aus der Familie der Hornträger, lebt im Hochgebirge in der Mattenregion der Alpen in einer Höhe von 1500-3500 Meter
Rentiere: sind Paarhufer und gehören zu den Hirschen, leben in der Tundra und im Hochland in Nordamerika und im nördlichen Eurasien

Blesshühner: sind Rallen und gehören zu den Kranichvögeln, leben in Gewässern in Nordafrika und Eurasien
Flachlandtapir: sind Unpaarhufer und gehören zu der Familie der Tapire, leben im tropischen Regenwald und Buschwald in Südamerika

Ich hoffe, auch diese Bilder haben euch gefallen. Es gibt aber auch noch einen 3. Teil, in dem ich euch noch ein paar tolle Tiere zeige, wie auch die neue Delphinlagune.

Euer tieriger Pauli

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.