browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Tägliches Archiv: 14. April 2013

Nic in Woche 9 bei the Biggest Loser – Flugzeug ziehen

Hey Leute,

Eben war es wieder so weit, die Woche 9 bei the Biggest Loser ist eben zu Ende gegangen. Und wieder war es super spannend. Noch insgesamt 8 Leute waren dabei diese Woche.

Die Challange diesmal war, ein Flugzeug zu ziehen. Das war gar nicht so leicht. Man wurde an ein Flugzeug vorne ran gespannt. Dann musste man erstmal schaffen, daß sich das Flugzeug los bewegt und dann musste man nur noch vorwärts. Das ging dann alles auf Zeit. Der Schnellste bekam als Gewinn, daß er allein entscheiden darf, wer am Ende der Woche gehen muss, von denen, die unter der gelben Linie stehen. Und gewonnen hat diesmal Pierre aus Team Gelb. Das erste Mal, daß Pierre eine Challange gewonnen hat.

Dann gab es in dieser Woche noch etwas ganz Besonderes. Alle Kandidaten wurden geschminkt und gestylt und neu eingekleidet und durften dann einen Laufsteg entlang laufen und es wurde ein Fotoshooting veranstaltet. Da konnten die Kandidaten endlich mach sehen, wie die jetzt mit ein paar Kilo weniger aussehen.

Am Ende ging es dann wie gewohnt wieder auf die Waage. Wie immer war es richtig spannend. Letztendlich standen dann aber Denise aus Team Grün und Piero aus Team Limette unter der gelben Linie.
Da ich ja auch Team Limette bin habe ich natürlich Piero die Daumen gedrückt.
Es war ganz spannend, aber Pierre hat sich dann doch dazu entschieden, daß Denise das Camp verlassen muss. Somit bleibt das Team Limette weiterhin komplett. :-)

Nächste Woche wird es nochmal sehr spannend, da müssen dann zwei Leute das Camp verlassen.

In diesem Sinne eine sportliche Woche euch !

Ciao Nic

Kategorien: Allgemein | Schlagwörter: , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Soll Wuffi auch an die Leine ?

Hallo meine lieben Freunde und Besucher,

Ich hoffe, es geht euch allen richtig gut. Ich habe in letzter Zeit beunruhigende Sachen über Hunde und Leinenpflicht gehört. Das betrifft ja unseren kleinen Wuffi auch – als bunten Schlappohr-Mischling.

Ich hab gehört, daß immer wieder Menschen von Hunden gebissen worden sind, weil entweder der Hund zu aggressiv war (manchmal leider wegen falscher Erziehung durch die Halter), weil es ein Kampfhund ist wie z. B. ein Bullterrier (die haben in Deutschland eigentlich eine Maulkorb und Leinenpflicht) oder weil man sich einem Hund gegenüber falsch verhält. Man sollte zum Beispiel nie einem Hund böse in die Augen starren, ihm entgegen gehen wenn er schon von dir zurück tritt oder von hinten einen Hund berühren, so daß er erschrickt. Dazu habe ich einen sehr interessanten Artikel über Leinenpflicht für Hunde mit guten Tipps für den richtigen Umgang gelesen.

Jetzt bin ich aber doch ganz unsicher, ob ich dem kleinen Wuffi beim Nachmittagsspaziergang auch eine Leine umlegen muss. Der ist ja wirklich ganz ganz lieb und brav und würde niiiiemals jemanden was tun. Außerdem glaub ich, daß eine Leine bei ihm doof aussehen würde und er springt doch so gern über die Wiese, das würde dann auch nicht mehr so richtig gehen. Er ist jetzt ganz verunsichert. Kuckt selbst:

20130414-081447.jpg

Was meint ihr zu der ganzen Geschichte mit Leinen und Maulkörbe für Hunde ? Sollen alle sowas tragen ? Oder wäre es vielleicht besser, wenn jeder einen Hundeführerschein hätte – also Hund und Halter ?! In einigen Regionen in Deutschland wird das ja bereits diskutiert, ob man sowas generell einführen soll.

Schönen Sonntag

Euer Pauli

Kategorien: Allgemein | Schlagwörter: , , , , , , , , | 2 Kommentare