browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Monatliches Archiv: September 2012

Der Smiley wird 30

Meine lieben Freunde,

Wir alle kennen und verwenden sie – die Smileys.

Jeden Tag nutzen wir sie in Emails, in SMS oder Whats App Nachrichten und in Social Networks wie Facebook, Google+ und sowas. Ob lustig, lachend, traurig, zwinkernd, weinend, küssend oder sonst was. Sie erleichtern uns die schriftliche Kommunikation.

Aber wer von euch weiß, woher die Smileys kommen ?

Am 19. September 1982 hat der spätere Informatikprofessor Scott Fahlman diese quasi erfunden. Die Emoticons funktionieren so, daß man den Kopf nach links kippen muss, amit man sie gerade sieht. Später haben die Japaner eigene Emoticons – also Smileys – entwickelt, die man gerade sehen kann, wie z. B. ^^.

Heute gibt es für fast jedes Programm Design-Umwandler für diese Smileys, so daß man selten noch die Zeichenfolge sieht, sondern eben einen gelben Kopf mit der jeweiligen Geste.

Also Daumen hoch für unsere Smileys ! ;-) (die übrigens auch anders rum gehen (-: *hihi*)

Euer Pauli

Kategorien: Aktuelles | Schlagwörter: , , , , , | Schreib einen Kommentar

Pauli und Hay Day

Hallo meine Freunde,

Seit ihr auch so Spielfüchse wie ich ? :-)

Ihr wisst ja, daß ich ein iPad habe, an dem ich ständig dran hänge. Da schaue ich auch ständig nach neuen tollen App Spielen. Und vor ein paar Wochen bin ich auf das Spiel Hay Day gestoßen.

Da geht es darum, daß man sich eine Farm aufbaut, auf der viele Sachen machen kann.

Man kann Tiere züchten, die man füttern muss und die dann Rohstoffe geben:
Küche für Milch
Hühner für Eier
Schafe für Wolle
Ziegen für Ziegenmilch
Schweine für Speck

Dann hat man Felder, auf der man Rohstoffe anbauen kann:
Weizen, Karotten, Mais, Zuckerrohr, Erdbeeren, Kürbis etc.

Man kann auch Bäume und Sträucher pflanzen mit:
Apfel, Brombeeren, Heidelbeeren, Kirschen etc.

Weiter kann man sich Produktionsmaschinen kaufen, mit denen man aus den Rohstoffen Sachen bauen kann:
Webstuhl für Mütze und Pullover
Eismaschine
Futtermaschinen für das Futter der Tiere
Tortenofen für Kuchen und Torten
Ofen für Brot und Pizza etc.

Man hat dann auch noch einen Verkaufsstand und man kriegt immer Bestellungen von z. B. der Schule, dem Kindergarten, kleinen Läden und so, die man mit dem eigenen Lieferwagen ausliefern kann. Später kriegt man auch einen Hafen. Da kommt dann immer ein Schiff, daß Produkte kaufen will.
Auch Besuch bekommt man. Der Nachbar und Leute aus dem Umland kommen ab und zu vorbei und wollen was kaufen.
Seit kurzem gibt es auch eine Miene. Da kann man Gold und Silber schürfen und daraus dann in der Schmiede Schmuck herstellen.

Natürlich geht es dabei um wirtschaften und Geld machen. Je mehr man verkauft, desto mehr neue Sachen kann man sich kaufen. Und so kommt man dann von Level zu Level weiter und kann sich neue tolle Sachen anschaffen.

Hay Day ist auf jeden Fall ein Spiel mit sehr großem Suchtpotential. :-) und es macht echt total Spaß :-)

Habt ihr es schon ausprobiert ?

Euer Pauli

Und hier noch ein Bild, damit ihr wisst, wovon ich spreche:

20120917-191306.jpg

20120917-191352.jpg

Kategorien: Hay Day | Schlagwörter: , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Pauli und Almighurt Haselnuss

Hallo liebe Freunde,

heute will ich euch von meinem Lieblingsjoghurt erzählen:

der Almighurt Haselnuss von Ehrmann.

Den Almighurt gibt es schon seit 1964 – also nein, nicht alle sind von 1964 :-) sondern seit dem wird der produziert und verkauft. Den Almighurt gibt es in über 40 verschiedenen Sorten. Aber der Beste ist natürlich der Haselnuss. Entweder im kleinen Becher oder im großen Glas. Wobei mir das Glas schon fast zu viel ist, ich bin ja nur klein :-)

Aber wir essen in immer wieder gerne.

 

Kategorien: Allgemein | Schlagwörter: , , , | Schreib einen Kommentar

Pauli und das Supertalent

Hallo liebe Freunde,

Gestern Abend ging die neue Staffel zum Supertalent von RTL los. Dort können Leute hingehen und zeigen, welche Talente sie haben. Dazu gibt es dann eine Jury (Dieter Bohlen, Michelle Hunziker, Thomas Gottschalk), die dann den Auftritt bewerten und sagen, ob die Leute weiter kommen oder nicht.

Normalerweise gugg ich sowas ja nicht….. Aber weil jetzt Thomas Gottschalk mit in der Jury ist, und ich sehen wollte, ob der sich mit Dieter Bohlen verträgt, habe ich gestern mal reingesehen.

Die Show ging eigentlich gut los. Es waren ein paar Interessante Leute dabei (die Akrobatin die singt, der Jean-Michel am Klavier) und ein paar sehr komische Leute (z. B. der Wolfgang Petry Verschnitt, der kein Voll-Playback bekommen hat). Große Spannungen gab es zwischen den Juroren allerdings nicht. Die waren recht friedlich miteinander.

Ich hab also weiter geschaut, und vor jeder Werbepause kam eine Vorschau auf die Kandidaten nach der Pause. Und da wurden jedesmal der Unfall von der Michelle Hunziker und der Zauberkünstler aus New York angekündigt. Da hab ich mich total drauf gefreut, das sah sehr spannend aus. Nach jeder Werbepause war ich ganz aufmerksam, ob jetzt die 2 Beiträge kommen.

5 Minuten vor Schluss ging dann der letzte Sendeblock los und ich dachte – jetzt muss es kommen. Und was kam ?????
5 Minuten Vorschau (!) auf die nächste Folge, inklusive der gleichen Vorschau (!) Beiträge auf den Unfall und den Zauberkünstler.

Da war ich echst sauer !!!!!! Wieso bringt RTL die ganze Zeit Vorschau auf Beiträge und sendet diese dann nicht ????????

Das Supertalent kuck ich nimmer an ! Ich finde, das ist Veräppelung der Zuschauer. Ich bin echt enttäuscht.

Euer Pauli

Kategorien: Aktuelles | Schlagwörter: , , , , , | Schreib einen Kommentar

Auch Pauli stellt das neue iPhone 5 vor

Hallo liebe Freunde,

Es ist so weit – das iPhone 5 ist da.
Seit 19 Uhr läuft die Vorstellung des neuen iPhones durch Apple Chef Tim Cook in Yerba Buena Center of the Arts in San Francisco. In London läuft ebenfalls eine Veranstaltung für die Europäischen Leute.

Das neue iPhone hat einige Neuerungen:

  • 4 Zoll Display mit 16:9
  • Apps, die noch nicht an die neue Größe angepasst sind werden mit einem schwarzen Rand angezeigt
  • mehr Platz für App-Icons auf dem Startbildschirm
  • Retina-Display mit 1136×640 Pixel
  • 112 Gramm schwer
  • 7,6 mm dick
  • aus Glas und Aluminium
  • mit neuer LTE-Techologien für den monilen Datenfunk (voraussichtlich erstmal nur in Verbindung mit der Deutschen Telekom)
  • A6 Prozessor
  • bessere Kamera
  • hochauflösende Panoramabilder möglich
  • verbesserte Akkuleistung (225 Std. StandBy, 8 Std. Internet, 8 Std. Telefonieren)
  • 3 Mikrofone
  • neuer Dock Connector (Ladeanschluss) heißt Lightning und ist jetzt 5 mal kleiner als bisher

Ganz neu ist auch das iOS 6. Das kann sich jeder iPhone und iPad Besitzer demnächst auf seinem Gerät updaten. Eine neue App dabei ist Passbook. Damit hat man Sachen wie Tickets, Gutscheine, Boardkarten, Coupons, Kundenkarten etc. in einer App. Außerdem kann die Sprachsteuerung Siri jetzt auch Sportergebnisse mitteilen.

Das waren alle Infos, die ich bis jetzt ergattern konnte :-)

Was meint ihr zu dem neuen iPhone ? Entspricht es euren Erwartungen oder ist es nichts besonderes für euch ?

Euer Pauli

20120912-195644.jpg

Kategorien: Aktuelles | Schlagwörter: , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar